Archiv für das Stichwort: Verbot

Hannover: Faschistischer Aufmarsch weitgehend verhindert

Nach Polizeiangaben bis zu 3.000 aus ganz Deutschland angereiste Hooligans und Neofaschisten haben sich heute in Hannover unter Polizeischutz zu einem Aufmarsch versammelt. Nach Angaben des NDR nehmen erheblich weniger an der Kundgebung der “Hooligans gegen Salafisten” (HoGeSa) teil als erwartet. Seit dem Morgen gab es Gegendemonstrationen und Aktionen an denen sich rund 6.000 Menschen […]

Juristen gegen PKK-Verbot

Die “Europäische Vereinigung von Juristinnen & Juristen für Demokratie und Menschenrechte in der Welt” (EJDM) ruft dazu auf, die kurdische PKK von der Terrorliste der EU zu streichen und das Betätigungsverbot in Deutschland aufzuheben. In ihrem Aufruf heißt es unter anderem: “Spitzenpolitiker/innen der deutschen Bundesregierung und der Opposition müssen inzwischen anerkennen, dass bisherige Erfolge im […]

Hannover: Polizei verbietet Hooligan-Demo

Trotz des Verbots einer rassistischen Hooligan-Demo am 15. November in Hannover mobilisiert das antifaschistische “Bündnis gegen Rassismus und religiösen Fundamentalismus” weiter zu einer Kundgebung und Demonstration auf den Steintorplatz. “In der Vergangenheit wurden Verbote von Naziaufmärschen immer wieder kurz vorher aufgehoben. Deshalb wollen wir am 15. November in Hannover ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und […]

USA: Erfolg für Fracking-Gegner

In Denton im US-Bundesstaat Texas haben sich die Bewohner in einem Volksentscheid mit 59 Prozent für ein Fracking-Verbot ausgesprochen. Denton ist der erste Ort im Öl-Staat Texas, der Fracking verbietet. Im Bereich der Stadt Denton mit 110.000 Einwohnern gibt es 272 Fracking-Anlagen, die zum 2. Dezember abgeschaltet werden müssen. Die Ölkonzerne wollen den Volksentscheid anfechten. […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign