Archiv für das Stichwort: Steuerzahler

Fachkräftemangel und Lehrstellen

Der Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) untersuchte Ende März die knapp 44.000 offenen Ausbildungsplätze der bundesweiten Lehrstellenbörse der 80 Industrie- und Handelskammern (www.ihk-lehrstellenboerse.de). Demach waren 61,6 Prozent dieser Lehrstellen nicht für Jugendliche mit Hauptschulabschluß gedacht. Abiturienten werden deutlich bevorzugt, mindestens der Realschulabschluß ist Voraussetzung. Nur knapp vier Prozent der Lehrstellen sind für Jugendlichen ohne Schulabschluß offen.

UNESCO: Bildungsbericht

Vor 15 Jahren hatten sich 164 Staaten verbindlich auf sechs Bildungsziele geeinigt: Ausbau der frühkindlichen Bildung, grundlegende Schulbildung für alle, Absicherung der Lernbedürfnisse von Jugendlichen, 50-prozentige Senkung der Analphabetenrate bei Erwachsenen, Überwindung von Geschlechterungleichheiten und Verbesserung der Qualität der Bildung.

BRD: Mehr Kampfpanzer

Die Bundeswehr will in den kommenden Jahren weit mehr Kampfpanzer des Typs „Leopard 2“ einsatzbereit halten als bisher erwartet. Nach internen Plänen sollen in Zukunft 328 „Leopard 2“ statt der bislang angestrebten Zahl von 225 Fahrzeugen beim Heer zur Verfügung stehen. Laut Bundeswehrführung mache eine Vollausstattung der geplanten sechs deutschen Panzerbataillone eine Aufstockung zwingend nötig. […]

Dresden: Verfahren gegen Ramelow eingestellt

Wie andere ähnliche Verfahren zuvor hat das Amtsgericht Dresden das Strafverfahren gegen den LINKE-Politiker und heutigen Ministerpräsidenten Thüringens Bodo Ramelow endgültig eingestellt – wegen Geringfügigkeit! Auch er wurde wegen seiner Teilnahme an einem antifaschistischen Protest 2010 in Dresden, bei dem er gegen das Versammlungsgesetz verstoßen haben soll, vor Gericht gezerrt. Das Verfahren wurde zwar schon […]

BRD: U-Boot-Lieferung an Israel

Während es angeblich an Geld für eine ordentliche Bezahlung der Kolleginnen und Kollegen der kommunalen Sozial- und Erziehungsdienste mangelt, hat der Bundessicherheitsrat den Export eines weiteren U-Boots nach Israel genehmigt. Das fünfte mittlerweile. Und zu einem Drittel mit Mitteln aus dem Bundeshaushalt finanziert – also dem Geld der Steuerzahler …

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign