Archiv für das Stichwort: Rassismus

“Chemnitz Nazifrei”: Blockaden am 5. März 2014

Im Aufruf des Bündnisses “Chemnitz Nazifrei” heißt es u.a.: Die Bombardierung von Chemnitz wollen Nazis am 5.3.2014 erneut zum Anlass nehmen, um zu marschieren und um sich selbst sowie Deutschland als Opfer zu stilisieren … Die Nazis missbrauchen den Tod von Chemnitzer_innen und das große Leid der Angehörigen, um mit ihrem „Trauermarsch“ die Rollen von [...]

Merseburg: Demo gegen Rassismus

Nach drei Angriffen auf Flüchtlinge innerhalb einer Woche haben in Merseburg (Sachsen-Anhalt) am Samstag rund 600 Menschen gegen Rassismus demonstriert. Neben Anwohnern, Antifa-Aktivisten und Politikern beteiligten sich daran auch Asylsuchende. Zur selben Zeit marschierten rund 80 Faschisten auf, die vor einer ehemaligen Synagoge eine Kundgebung abhalten durften. Die Entschuldigung der Polizei dafür kam etwas spät.

Berlin: Sarrazin-Auftritt verhindert

Über 100 Menschen haben am Sonntag den Auftritt des Herrn Sarrazin im Berliner Ensemble verhindert – trotz “wüster Beschimpfungen, körperlichen Angriffen und rassistischen Beleidigungen des Sarrazin-treuen Publikums”, so ein Sprecher des organisierenden Bündnisses. Sarrazin sei “ein Sinnbild für den Rassismus aus der Mitte der Gesellschaft”, gegen dessen Menschenfeindlichkeit man “gerne intolerant” sei. Alle Menschen seien [...]

LESETIPPS: Ausbeutung und Spaltung

Nur die Guten dürfen rein Politik und öffentliche Meinung betrachten Migranten unter dem Gesichtspunkt ihrer ökonomischen Verwertbarkeit. Rassismus ist zur Spaltung der Beschäftigten noch immer ein probates Mittel. ZUM ARTIKEL Notanker Nebenjob Erwerbsarmut in Deutschland: Anzahl der Multijobber in zehn Jahren verdoppelt. ZUM ARTIKEL Die Steuervermeidungs-Republik Steuerbetrug ist ein wichtiger Teil des Systems. ZUM ARTIKEL

Antifaschistische Proteste in Magdeburg und Saarbrücken

Sowohl in Magdeburg als auch in Saarbrücken gab es gestern breite antifaschistische Demonstrationen und Blockaden. Mehr als 10.000 Menschen protestierten in Magdeburg gegen einen Aufmarsch von Neofaschisten anlässlich des Jahrestags der Bombardierung Magdeburgs durch die Alliierten, den diese seit Jahren demagogisch für ihre Hetze auszuschlachten versuchen. Auch die MLPD beteiligte sich aktiv an den Aktionen [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign