Archiv für das Stichwort: Niedersachsen

Öko-Hühnerfutter belastet

Hühnerfutter aus den Niederlanden, das mit Pflanzenschutzmittel belastet ist, wurde auch an Betriebe in Niedersachsen geliefert. Das geht aus ersten Untersuchungsergebnissen von Futterproben eines angeblichen Öko-Legehennenbetriebes durch das Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) hervor. In den Proben wurde das Beizmittel Thiomethoxam und das Fungizid Metalaxyl nachgewiesen. Laut EU-Ökoverordnung darf nur unbelastetes Biofutter eingesetzt werden.

“Grüne” Umweltminister im Dienst der Fracking-Monopole

Mit aller Macht drängt das internationale Finanzkapital, allen voran das der USA, auf die Durchsetzung auch des “unkonventionellen” Fracking oberhalb von 3.000 Metern Tiefe. In Niedersachsen und Schleswig-Holstein wird dies gegenwärtig vorbereitet. Dabei müssen die Monopole die breite Ablehnung in der Bevölkerung berücksichtigten. Und da kommen die “Grünen” ins Spiel.

Niedersachsen: Giftschlamm-Gruben

In Niedersachsen liegen Zehntausende Tonnen giftigen Bohrschlamms in ländlichen Gebieten. Das geht aus Untersuchungen des Labors “Agrolab” im Auftrag des NDR-Verbraucher- und Wirtschaftsmagazins “Markt” hervor. Der kontaminierte Bohrschlamm wurde bei der Öl- und Gasförderung früher häufig direkt neben den Förderanlagen in Gruben gefüllt. In Niedersachsen gab es hunderte solcher Gruben, teilweise dicht neben Naturschutzgebieten. Der […]

Niedersachsen: Helios-Kliniken bestreikt

Vorgestern fanden in sechs Helios-Klinikken in Niedersachasen Warnstreiks statt. In den Kliniken in Herzberg/Harz, Gifhorn, Hildeshaim, Nieburg, Salzgitter und Uelzen beteiligten sich insgesamt rund 750 Krankenschwestern und Pfleger an den Warnstreiks. Die Gewerkschaft ver.di fordert höhere Gehälter und eine Gewinnbeteiligung. Eine bereits ausgehandelte Erhöhung von sechs Prozent mehr Gehalt für zwei Jahre hatte der Klinikkonzern […]

Niedersachsen im Bundesrat für Fracking

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel (Grüne) und Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) setzen sich im Bundesrat für eine Fracking-Genehmigung ein. Entgegen aller vorherigen grünen Versprechen im Wahlkampf positioniert sich der grüne Umweltminister nun für “Erdgas aus konventionellen Lagerstätten (als) ein Baustein der Energiewende”. Es geht dabei vor allem um viel Geld der dort angesiedelten Energiemonopole – 95 […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign