Archiv für das Stichwort: Krisenlasten

Ungarn: Demo gegen die Regierung

Erneut sind am Dienstag mehrere tausend Menschen in Budapest auf die Straße gegangen. Sie protestierten gegen die arbeiter- und volksfeindliche Politik der Rechtsregierung Orbán. Unter der Losung “Wir weichen nicht!” richtete sich der Protest gegen Kürzungen im Bildungsbereich, bei der Sozialhilfe und gegen den schleichenden Abbau der Demokratie.

Kurzarbeit bei MAN

Die schwache Auftragslage – u.a. sind die Bestellungen aus Rußland um fast ein Drittel zurückgegangen – führt beim Lastwagenbauer MAN zu Kurzarbeit. Seit dem Herbst bereits für rund 4.000 Kollegen in den Werken in Salzgitter und Steyr (Österreich). Nun schickt man 3.500 Kollegen in München zwangsweise in die vorgezogene “Weihnachtspause”, wo auch in der letzten […]

Mahle will 15 Prozent Lohnkürzung

Wie andere Konzerne auch will die Geschäftsführung des Automobilzulieferer-Konzerns Mahle nach dem Ende der Weltwirtschafts- und Finanzkrise ihre Weltmarktposition ausbauen. Wie, das wurde Anfang November bekannt: Erhöhung der Wochenarbeitszeit von 35 auf 40 Stunden bei gleichem Lohn, Streichung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Erhöhung der Leiharbeiter-Quote und vieles andere mehr. Insgesamt sollen die Lohnkosten um 15 […]

Belgien: Generalstreik

Am Sonntagabend begann in Belgien mit dem Streik der Eisenbahner und Fluglotsen ein 24-stündiger Generalstreik gegen die arbeiterfeindliche Politik der Regierung. Heute folgten alle weiteren Verkehrsbetriebe, geschlossen blieben auch Schulen und Verwaltungen. Betroffen von Streik waren auch die privaten Industriebetriebe und der Hafen von Antwerpen. Zu dem Generalstreik gegen das Regierungsprogramm mit Abbau sozialer Leistungen, […]

“Così non va!”

Machtvoller Generalstreik in Italien Unter der Losung “Così non va!” (“So nicht!”) protestierten am 12.12. rund 1,5 Millionen Menschen in 54 italienischen Städten gegen den Abbau sozialer Rechte durch die Regierung unter Matteo Renzi. Nicht nur Arbeiter und Angestellte, Rentner und Arbeitslose, sondern auch 50.000 Studenten waren dem Aufruf der beiden größten Gewerkschaften CGIL und […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign