Archiv für das Stichwort: Demokratie

Im Bundestag

Die Gerti hat gesagt, daß ihr der Bundestag schon ganz gut gefallen hat. Obwohl ganz viele Stühle im Saal unten leer waren, wo die Abgeordneten sitzen, und die Tribüne oben brechend voll besetzt war mit Volk. Und die Gerti hat gemeint, daß man eigentlich gar nicht so viel ändern müßte, damit es in Deutschland bald […]

71. Todestag: Die Angst vor Thälmann

Der Leiter des sogenannten „Forschungsverbundes SED-Staat“ an der Freien Universität, ein Herr Klaus Schroeder, hat sich 2014 im „Tagesspiegel“ darüber ausgelassen, „Warum wir Thälmann nicht ehren sollten“. Das „wir“ im Titel dieses Werkes ist bemerkenswert, will sich Herr Schroeder mit diesem Wörtchen doch offensichtlich mit uns, mit allen Bürgern Deutschlands gemein machen. Nun schreibt der […]

Eine deutsche Tragödie

Der Artikel des argentinischen Soziologen Atilio Borón erschien zuerst am 19. Juli in der argentinischen Tageszeitung Página. Die deutsche Übersetzung gibt es jetzt in der deutschsprachige Internetausgabe der kubanischen Tageszeitung „Granma“, dem Zentralorgan der Kommunistischen Partei Kubas. Die Tragödie hat als wesentliche Komponente die Schicksalhaftigkeit eines schrecklichen und unausweichlichen Ausgangs. Für Griechenland, in dem Aufsehen […]

Gegen Antikommunismus und Demokratieabbau! Solidarität mit der KPU und den Kommunisten in der Ukraine!

Gemeinsame Erklärung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) und der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) Der Kommunistischen Partei der Ukraine (KPU) wurde der Parteienstatus entzogen und durch den Justizminister die Beteiligung an Wahlen untersagt. Die an die Macht geputschte, mit Faschisten durchsetzte Regierung des pro-EU eingestellten Unternehmers und jetzigen Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko hat damit den […]

Zwickau: Lengsfelds Rehabilitation

Am 10. April erklärte der Beirat des Zwickauer „Demokratie-Bündnisses“ BfDT, daß man die „streitbare Politikerin“ Vera Lengsfeld, die den Eröffnungsvortrag anläßlich der sogenannten „Tage der Demokratie und Toleranz“ halten sollte, wieder ausgeladen habe. „Nach aktueller Auswertung öffentlich zugänglicher Verlautbarungen“ von Vera Lengsfeld kommt der Beirat zu dem Schluß, daß sich Frau Lengsfeld „offensichtlich Positionen angeeignet“ […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign