Archiv für die Kategorie: Arbeit/Gewerkschaft

4.000 Arbeitsplätze auf der Abschussliste

„Gesellschaftliche Verantwortung“ à la BP Der britische Mineralölkonzern BP plant die Vernichtung von weltweit 4.000 Arbeitsplätzen in der Ölförderung. Davon sind allein ca. 800 Stellen in Deutschland betroffen – jeder siebte Arbeitsplatz von deutschlandweit rund 5.000 bei BP. Als Grund nennt BP die fallenden Rohölpreise. Tatsächlich sinken die Ölpreise derzeit rapide. So kostet laut „spiegel-online“ […]

Rebellion gegen Massenentlassungen bei der Air France

Am Montag, dem 5. Oktober 2015, rebellierten Hunderte streikende Arbeiter gegen Massenentlassungen bei der Air France. Sie stürmten die Betriebsratsbüros in der Nähe des Flughafens Charles de Gaulle in Paris, wo Management und Gewerkschaftsvertreter einen so genannten „Plan B“ absegnen wollten, nach dem zunächst 2.900 Arbeitsplätze vernichtet werden und in einer zweiten Phase weitere 5.000 […]

LESETIPPS: Über Datschen, Ausverkäufe und Kapitalismuskritiker

Grund zum Feiern des Tages: Ende des Datschenschutzes Am 3. Oktober läuft der spezielle Schutz für Datschen aus. Schon am Tag danach kann gekündigt werden, wie des Grundbesitzers Herz es wünscht. Besondere Gründe, die dafür angegeben werden müssten? Wer braucht die schon. ZUM ARTIKEL Kita-Streik: Ausverkauf 2.0 Die Gewerkschaftsführung ist entschlossen, die Kontrolle zu wahren […]

Welche „Realität“ meint Post-Konzernchef Appel?

Ver.di-Chef Frank Bsirske hat gegenüber der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ eine massive Ausweitung der bisherigen Warnstreiks bei der Deutschen Post hin zur Urabstimmung und zum Vollstreik angekündigt. Sollte es am Montag, den 1. Juni, zur sechsten Verhandlungsrunde mit dem Konzernchef der Post, Frank Appel, zu keinem substanziellen Angebot kommen „dann laufen wir auf eine massive Konfrontation […]

Nur prekäre Arbeitsverhältnisse steigen

Auch der jüngste Arbeitslosen-Bericht der Bundesagentur für Arbeit (BA) jubelte über „eine anhaltend gute Entwicklung“ auf dem sogenannten Arbeitsmarkt. Alles ist „positiv“, alles „bleibt deutlich aufwärtsgerichtet“, alles „legte erneut zu“. Daß diese ideologisch begründete Jubelei nur wenig mit der Realität zu tun hat, das belegt eine Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign