Archiv für das Stichwort: Presse

Die Polizei, dein wahrhaft rechter Freund und Helfer

Buchholzens Wochenschauer – 665 Nein, ich muss es einfach so hinschreiben: Ich bin stolz auf unsere deutsche Polizei! Besonders stolz bin ich auf unsere Berliner Ordnungshüter. Und noch stolzer bin ich auf unseren Berliner Polizeiminister, den christdemokratischen Innen-Noske (der richtige Name ist der Redaktion bekannt, soll hier aber aus Sicherheitsgründen nicht genannt werden). In dieser […]

LESETIPPS: TTIP, Medien und anderer Müll

300 Städte, Gemeinden und Kreise gegen TTIP, CETA und TiSA Freihandelsabkommen gefährden die kommunale Selbstverwaltung. „Ob Abwasserentsorgung, Bildungseinrichtungen, öffentlicher Nahverkehr oder Krankenhäuser: Mit TTIP, CETA und TiSA droht eine neue Privatisierungswelle in Städten und Gemeinden.“ ZUR PRESSEMITTEILUNG Medienhuren am Werk Die Medien des Westens haben nur zwei Werkzeuge zur Verfügung. Eines ist die unverschämte Lüge. […]

Zum Aufstand von Warschau ’44

Gestern präsentierte uns das Staatsfernsehen ZDF den Film „Warschau ’44“. Bereits im vorangehenden „heute journal“ wiederholte „Qualitätsjournalist“ Claus Kleber die Mär von Stalins Verrat am Warschauer Aufstand. Der polnische Kinofilm von Jan Komasa erwähnt sie nur am Rande, doch die anschließende Dokumentation zum Thema wälzt sie um so mehr aus. Auch wenn lediglich rund eine […]

LESETIPPS: Lügenpresse, Staatsfernsehen und Volksverdummung in Elmau

Die Russen waren es! „Kreml hat Satellitenphotos gefälscht“ (Bild), „Wie Russland die MH17-Beweise manipulierte“ (Spiegel-online), „Kreml manipulierte mit Photoshop“ (Zeit), „Moskau fälschte Satellitenbilder vom MH17-Abschuss“ (Focus), „MH17-Abschuss über Ukraine – Blogger strafen Moskau Lügen“ (Süddeutsche Zeitung), und auch die ZDF-Nachrichtensendung heute stimmte in den Kanon ein „MH17-Absturz: Fotos lügen doch“ … ZUM ARTIKEL Programmbeschwerde zu […]

CDU-Falschinformationen über TTIP

Die Verbraucherorganisation Foodwatch veröffentlichte am Montag eine Pressemitteilung zu CDU-Falschinformationen über das geplante Freihandelsabkommen TTIP, in der es u.a. heißt: In einer CDU-Broschüre über die „Bedeutung und Inhalte von TTIP“ heißt es: „Die Schätzungen über zusätzliche Arbeitsplätze in der EU reichen von 400.000 bis 1,3 Millionen.“ Eine Aussage, die nachweislich falsch ist. Richtig ist: Beide […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign