Archiv für das Stichwort: Friedensbewegung

Höchstprofite mit Blut, Mord und Kriegen

Die Delegierten der IG Metall Stuttgart haben auf ihrer Delegiertenversammlung am 20. September 2014 eine Resolution über Rüstungs- und Waffenexporte verabschiedet, in der es u.a. heißt: In der aktuellen Diskussion über Rüstungs- und Waffenexporte nimmt die Delegiertenkonferenz der IG Metall Stuttgart wie folgt Stellung: Deutschland ist nach den USA und Rußland inzwischen der drittgrößte Waffenexporteur […]

Die Waffen nieder!
Schluß mit der Kriegstreiberei in der Ukraine und in Gaza

Pressemitteilung der KünstlerInneninitiative Unruhestiften.de vom 07.08.2014 Die Waffen nieder! Noch nie ist die historische Losung Bertha von Suttners so berechtigt gewesen wie in diesen Tagen und Wochen. Dabei trägt der Westen, allen voran USA und Europa, in vielen Fällen Schuld an der Gewalteskalation. Allein die Barbarei, die weite Teile Syriens und Iraks mit dem täglichen Terror […]

„Montagsmahnwachen“ – kein Forum für fortschrittlich denkende Menschen

Die sogenannte „Friedensbewegung 2014“ versucht weiterhin mit ihren „Montagsmahnwachen“ in diversen Städten Deutschlands den Eindruck zu erwecken, es handele sich bei ihnen um ein Forum für fortschrittlich denkende Menschen. Dabei ist diese „Friedensbewegung“ nach wie vor eng mit Faschisten und ihren Parteien, wie zum Beispiel der NPD, verbunden. Die Organisatoren Lars Mährholz und Ken Jebsen […]

LESETIPPS: Vertretbares, Versäumnisse und Kapitalismus

Kiew läßt wahllos feuern Krankenhaus in Slawjansk durch Artilleriebeschuß beschädigt. Poroschenko und US-Botschafter: Bis zu 2.000 Tote sind öffentlich vertretbar. ZUM ARTIKEL Linkes Angebot fällig Wie rechts ist die „Friedensbewegung 2014“? Die Linke und die Friedensbewegung müssen genau hinsehen und eigene Versäumnisse überdenken, meint Ulla Jelpke. ZUM ARTIKEL Monopoly bei Siemens Technologiekonzern streicht 11.600 Jobs. […]

Fatales Signal: Klitschko in Leipzig

In seiner Rede auf der Friedenskundgebung am 30. Mai in Leipzig führte Dr. Volker Külow, Mitglied der Linksfraktion im Sächsischen Landtag und Vorsitzender des Leipziger Stadtverbandes der Partei DIE LINKE u.a. aus: (…) Vor wenigen Tagen hat der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung den neu gewählten Oberbürgermeister unserer Partnerstadt Kiew, Witali Klitschko, zu den bevorstehenden Feierlichkeiten […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign