Archiv für das Stichwort: Arbeitsbedingungen

Rebellion gegen Massenentlassungen bei der Air France

Am Montag, dem 5. Oktober 2015, rebellierten Hunderte streikende Arbeiter gegen Massenentlassungen bei der Air France. Sie stürmten die Betriebsratsbüros in der Nähe des Flughafens Charles de Gaulle in Paris, wo Management und Gewerkschaftsvertreter einen so genannten „Plan B“ absegnen wollten, nach dem zunächst 2.900 Arbeitsplätze vernichtet werden und in einer zweiten Phase weitere 5.000 […]

Erfolg der Kolleginnen und Kollegen bei „Frischpack“

Ausgehend von einem selbständigen Streik im Oktober 2014 bei der Firma „Frischpack“, dem „Abpackspezialist für Käse in Oberbayern“ mit seinen 350 Beschäftigten, gärt es unter der Belegschaft weiterhin. Grund sind allgemein schlechte Arbeits- und Lohnbedingungen, der Einsatz von immer mehr Leiharbeitern und „Werkslöhnern“, ständige Samstagsarbeit und steigende Arbeitshetze. Zudem herrscht immer mehr Unzufriedenheit und Empörung […]

LESETIPPS: Leistungsdruck, Propaganda und ein Ehrenbürger

Griff zur Tablette Millionen Beschäftigte nehmen Medikamente, um „leistungsfähiger“ bei der Arbeit zu sein. Es drängt sich der Verdacht auf, dass ihnen mit grundsätzlich veränderten Arbeitsbedingungen mehr geholfen wäre, denn die gesundheitlichen Folgen sind erheblich. ZUM ARTIKEL Allensbach beweist die Wirkung der Propaganda In einem der führenden transatlantisch gesteuerten Lügenmedien, der FAZ, breitet Allensbach Meinungsmacher […]

Erzengel Gabriel segnet Katar

Bundeswirtschaftsminister und Vize-Kanzler Gabriel – ein „Sozialdemokrat“ – hat nun auch Katar besucht – als Klinkenputzer und Türöffner der Wirtschaftsbosse. Angesichts weltweiter massiver Empörung über die Behandlung tausender Gastarbeiter, die in diesem Land auch auf den Baustellen für die Fußballweltmeisterschaft 2022 schuften, kam Herr Gabriel offensichtlich nicht darum herum, sich so eine Baustelle anzusehen. Dazu […]

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

Bedrohlicher Anstieg der Hartz-IV-Sanktionen in Wuppertal Tacheles weisst darauf hin, dass das Jobcenter Wuppertal deutlich mehr Sanktionen verhängt als der Landesdurchschnitt und es nur noch zwei Jobcenter in NRW gibt, die der mehr Sanktionen als das Wuppertaler Jobcenter erlassen. Die „Organisatorische und inhaltliche Neuausrichtung des Jobcenters rechnet sich – Jobcenter zieht positive Jahresbilanz“ so  bewertet […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign