Niedersachsen: Helios-Kliniken bestreikt

Vorgestern fanden in sechs Helios-Klinikken in Niedersachasen Warnstreiks statt. In den Kliniken in Herzberg/Harz, Gifhorn, Hildeshaim, Nieburg, Salzgitter und Uelzen beteiligten sich insgesamt rund 750 Krankenschwestern und Pfleger an den Warnstreiks. Die Gewerkschaft ver.di fordert höhere Gehälter und eine Gewinnbeteiligung. Eine bereits ausgehandelte Erhöhung von sechs Prozent mehr Gehalt für zwei Jahre hatte der Klinikkonzern platzen lassen. Falls es bei der Verhandlung am Montag keine Einigung gibt, soll es am 18. und 19. September weitere Streikmaßnahmen geben.

Verwandte Artikel

Lesen Sie auch die aktuellen
Artikel auf der

Titelseite der RandZone

Zur Titelseite »
Artikel drucken Artikel drucken

Sie können einen Kommentar schreiben. Pings sind abgeschaltet.

· read: 502 · today: 2 · last: 10. Dezember 2017

Kommentar schreiben

*

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign