Archiv für die Kategorie: Aktuell

Frankreich: Extreme Staatsverschuldung

Laut nationalem Statistikamt hat die Staatsverschuldung Frankreichs eine Summe von zwei Billionen (2.000 Milliarden) Euro überschritten. Ende des zweiten Quartals beliefen sich die Schulden auf 2,024 Billionen Euro – das waren 28,7 Milliarden Euro mehr als im ersten Quartal 2014. Das entspricht 95,1 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP). Der Vertrag von Maastricht begrenzt die Schuldenquote allerdings […]

Misshandlung von Flüchtlingen

Private Wachmänner haben in Flüchtlingsheimen in Nordrhein-Westfalen Menschen misshandelt. In Burbach im Siegerland wurde ein Foto gefunden, das zeigt, wie ein Sicherheitsmann einem gefesselt am Boden liegenden Flüchtling einen Fuß in den Nacken stellt. Ähnliche brutale Übergriffe soll es in Essen und Berleburg gegeben haben. Ein Beschäftigter der Wachfirma sagte aus, dass andere Mitarbeiter einen […]

Facebook verfolgt seine Nutzer überall

Im vergangenen Jahr hat Facebook die Plattform „Atlas“ von Microsoft übernommen. Mit „Atlas“ betreibt Facebook geräteübergreifendes Marketing. Cookies, die für den PC entwickelt wurden, reichen nicht mehr aus. Facebook erkennt ein und dieselbe Person anhand ihrer Accounts auf den verschiedenen Geräten. Durchschnittlich verbringt ein Nutzer 40 Minuten täglich auf Facebook. In dieser Zeit entsteht durch […]

Grossbritannien: Proteste gegen Regierung

Tausende Demonstranten versammelten sich am Wochenende in Birmingham anlässlich des jährlichen Parteikonvents der Konservativen, um ihren Unmut über die Cameron-Regierung Luft zu machen. Protestiert wurde v.a. gegen die Politik der massiven Kürzungen bei den Sozialausgaben und im Gesundheitswesen. Proteste gab es aber auch Umweltschützern, besonders den Fracking-Gegnern. Für Mitte Oktober  haben die Gewerkschaften Streiks im […]

Befristungen oft ohne „sachlichen Grund“

Der Anteil der befristeten Verträge ohne „sachlichen Grund“ ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen: 2013 war es mit 48 Prozent jeder zweite befristete Arbeitsvertrag, 2001 mit 32 Prozent nicht einmal jeder dritte. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linkspartei hervor, die der Zeitung „Die Welt“ vorliegt. Als „sachlicher […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign