Archiv für das Stichwort: Zeitung

NPD-Verlagschef: Üble Nachrede

Nach Mitteilung des VVN-BdA hat der Geschäftsführer des rechten Verlags “Deutsche Stimme”, Peter Schreiber, den Bundesgeschäftsführer Thomas Willms wegen “übler Nachrede” angezeigt. Herr Schreiber fühlt sich offenbar von einem Flugblatt zum heutigen Aktionstag gegen den NPD-Verlag in Riesa verletzt, in dem es u.a. heißt: “Neonazi-Zeitungen an Kiosken sind eine Art Körperverletzung. (…) Die Deutsche Stimme, [...]

Warnung oder Empfehlung?

In der Rubrik “linksextremistische Verbreitungsstrukturen” heißt es im “Verfassungsschutzbericht 2013″ auf den Seiten 189/190 zur “jungen Welt”: Das derzeit bedeutendste und auflagenstärkste Printmedium im Linksextremismus ist die traditionskommunistisch ausgerichtete Tageszeitung junge Welt (jW). Die bereits in der DDR von der “Freien Deutschen Jugend” (FDJ) herausgegebene Zeitung erscheint heute mit einer täglichen Auflagenhöhe von 18.500 Exemplaren [...]

Tiahnybok verklagt rundum

Oleh Tiahnybok, Vorsitzender der ukrainischen Swoboda-Partei, hat in Berlin eine Klage gegen Gregor Gysi (DIE LINKE) eingereicht, weil dieser die Partei in einer Rede im Bundestag als “faschistisch” charakterisierte und dem Herrn “falsche Zitate” in den Mund gelegt haben soll. Tatsächlich hat Gysi die deutsche Monopolregierung wegen ihrer Zusammenarbeit mit Swoboda kritisiert, die in der [...]

Jemen: Druckerstreik

Keine der fünf Tageszeitungen in der jemenitischen Stadt Aden konnte am Mittwoch erscheinen, weil die Drucker im staatlichen Druckzentrum “14. Oktober” am Dienstag in den Streik getreten waren. Die Arbeiter fordern höhere Löhne und die Entlassung des Vorstandschef, weil er korrupt sei. Außerdem fordern sie Festanstellung für die Leiharbeiter und umfassende Krankenversicherung für alle.

Keine “Bild zur WM”

Nächste Woche, am 6. Juni, will der Axel-Springer-Verlag anlässlich der Fußball-WM wieder eine Sonderausgabe der “Bild”-Zeitung veröffentlichen und kostenlos “an alle deutschen Haushalte” verteilen. Warum? Na, entweder aus Liebe zu seinen Nächsten oder aus geschäftlichem Kalkül. Wir tippen auf Letzteres.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign