Archiv für das Stichwort: Weltklimagipfel

Zu Obamas Klimazielen

… schreibt die Online-Ausgabe der „Rote Fahne“ gestern u.a.: Am 3. August 2015 verkündete der US-Präsident Barack Obama seinen „Energie-Aktionsplan Clean Power“ … Der Kohlendioxidausstoß von Kraftwerken müsse im Vergleich zum Jahr 2005 bis 2030 um 32 Prozent gesenkt werden. Erneuerbare Energien sollen statt dessen gefördert werden.

EU-Gipfel weiter auf Klimakatastrophenkurs

Auf dem EU-Klimagipfel einigten sich gestern die 28 EU-Staaten auf „verbindliche“ Klimaziele bis 2030. Beschlossen wurde eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes um 40 Prozent im Vergleich zu 1990, eine Energieeinsparung von 27 Prozent und die Umstellung auf einen Anteil der erneuerbaren Energien ebenfalls von 27 Prozent. Dabei erreichte Polen sogar zusätzliche kostenlose Emissionsrechte, um am Umfang […]

Klima-Gipfel: Delegierter im Hungerstreik

Der philippinische Delegierte Naderev Sano auf der derzeit stattfindenden UN-Weltklimakonferenz in Warschau ist aus Verzweiflung und Protest in einen Hungerstreik getreten. „Mein Land weigert sich hinzunehmen, dass eine 30. oder 40. Klimakonferenz nötig sein soll, um das Problem des Klimawandels zu lösen“, so Sano. Allerdings ist bereits jetzt absehbar, daß man sich wohl nicht einmal […]

Ein Fanal, eine Weltklimakonferenz und ein deutscher Beitrag

Nach dem Taifun „Haiyan“ bieten weite Teile der Philippinen ein Bild des Grauens. Die „Rote Fahne“ nennt die Katastrophe ein „Fanal des Übergangs zur globalen Umweltkatastrophe“. Gleichzeitig zeichnete sich bereits im Vorfeld der UN-Weltklimakonferenz ab, daß auch dort wieder „außer Spesen nichts gewesen“ sein wird.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign