Archiv für das Stichwort: Warnstreik

Welche „Realität“ meint Post-Konzernchef Appel?

Ver.di-Chef Frank Bsirske hat gegenüber der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ eine massive Ausweitung der bisherigen Warnstreiks bei der Deutschen Post hin zur Urabstimmung und zum Vollstreik angekündigt. Sollte es am Montag, den 1. Juni, zur sechsten Verhandlungsrunde mit dem Konzernchef der Post, Frank Appel, zu keinem substanziellen Angebot kommen „dann laufen wir auf eine massive Konfrontation […]

KiTa-Warnstreiks: Beschäftigte fordern höhere Eingruppierung

Auch heute legten wieder Tausende Kolleginnen und Kollegen der kommunalen Sozial- und Erziehungsdienste ihre Arbeit nieder und demonstrierten für ihre Forderungen in der laufenden Tarifrunde. Sie fordern mit ihrer Gewerkschaft ver.di, dass die Eingruppierungsvorschriften und Tätigkeitsmerkmale neu geregelt werden. Für die 240.000 Erzieher, Sozialarbeiter, Sozial- und Heilpädagogen in kommunalen Einrichtungen würde das Lohnerhöhungen von durchschnittlich […]

Streik der Piloten und im öffentlichen Dienst ist die Antwort auf die Angriffe auf die Altersversorgung!

Die Pilotenvereinigung Cockpit hat ihren am Mittwoch begonnenen Streik bis Samstag verlängert. Es ist die mittlerweile 14. Arbeitskampfmaßnahme der Piloten seit Beginn des Tarifkonflikts vor einem Jahr. In den meisten bürgerlichen Medien wird behauptet, die Piloten würden ein angebliches „Luxusproblem“ auf Kosten der Fluggäste lösen wollen. Doch worum geht es wirklich?

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Nach dem Scheitern der 2. Verhandlungsrunde im öffentlichen Dienst der Bundesländer wurde deutlich, dass die Landesregierungen blockieren. Sie haben kein Lohnangebot vorgelegt, sondern wollen sogar kürzen, z.B. bei der betrieblichen Altersvorsorge. Die Beschäftigten sind kampfbereit gehen auf die Straße. Heute früh um 6.30 Uhr begann ein Warnstreik an der Uni-Klinik Essen. Der Anfang ist gemacht: […]

IG Metall: „Verantwortungsvolle Tarifpolitik“

Wenn die „Arbeitgeber“ von „fairen“ Verhandlungen södern, so spricht das eher nicht für den gewerkschaftlichen Part auf der Gegenseite. Doch man kam zu einer Einigung. Die Verhandlungsführer der IG Metall und des Kapitalistenvereins Südwestmetall beschlossen heute Morgen einen Tarifvertrag mit einer Laufzeit von 15 Monaten. Die Lohnerhöhung für die 3,7 Millionen Kollegen in der Metallindustrie […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign