Archiv für das Stichwort: Verdi

Erzieher in Ausbildung fordern Bezahlung

Am Donnerstagnachmittag demonstrierten in der Hamburger Innenstadt rund 400 Schüler der fünf Hamburger Erzieherschulen für eine richtige Ausbildungsvergütung. Die Erzieherausbildung dauert in Hamburg zwischen drei und fünf Jahren. Darin enthalten sind unbezahlte Voll- und Teilzeitpraktika in Schulen und Kitas – diese Einrichtungen planen diese Praktikanten regelrecht ein. Die Gewerkschaft Verdi unterstützt den Protest angehenden Erzieher.

AWO: Streiks am Freitag in NRW

Laut der Gewerkschaft Verdi finden am Freitag in NRW erste ganztägige Warnstreiks in Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) statt, nachdem die erste Tarifverhandlungsrunde am vergangenen Donnerstag ergebnislos beendet wurde. Die Arbeit”geber” hätten alle Forderungen zurückgewiesen, selbst aber kein Angebot vorgelegt. Gefordert wird die Erhöhung der monatlichen Einkommen um einen Sockelbetrag von 100 Euro zuzüglich 3,5 Prozent, [...]

Tarifabschluss im öffentlichen Dienst: Regierung muss Zugeständnisse an große Kampfbereitschaft machen

Mehr als 200.000 Arbeiterinnen und Arbeiter und Angestellte haben in den vergangenen zwei Wochen bundesweit mit zum Teil ganztägigen Streiks ihren Forderungen nach deutlich höheren Löhnen für die 2,1 Millionen Beschäftigten des öffentlichen Dienstes des Bundes und der Kommunen kräftig Nachdruck verliehen. Hervorstechend war dabei die gewachsene Kampfeinheit von Jung und Alt. Gestern Abend wurde [...]

Berlin: Streik beim Briefzusteller PIN

Am Mittwoch streikten in Berlin mehrere Hundert Beschäftigte bei dem privaten Briefzusteller PIN AG für einen Tag. Die Gewerkschaft Verdi hatte 300 der 700 Zusteller in acht der 16 Zweigstellen zum Streik aufgerufen. Verdi verhandelt seit wochen mit der PIN AG über höhere Löhne, die Gewerkschaft fordert 11 Prozent mehr Grundgehalt. Streiks gab es bereits [...]

Leipzig: Flughafenstreik

Am Montag streikten am Flughafen Leipzig/Halle die Mitarbeiter privater Sicherheitsfirmen für höhere Löhne und die Wiederaufnahme von Tarifverhandlungen. Bundespolizisten wurden als Streikbrecher eingesetzt. Die Gewerkschaft ver.di fordert für rund 280 Beschäftigte an den Flughäfen in Sachsen und Thüringen mehr Geld. Für die Mitarbeiter an den Sicherheitskontrollen sollen die Löhne von zehn Euro auf 13,25 Euro [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign