Archiv für das Stichwort: USA

Weltweiter Aktionstag gegen Wal-Mart

Am 19. November organisierte der internationale Gewerkschaftsbund Uni Global Union einen weltweiten Aktionstag gegen die erbärmlichen Arbeitsbedingungen für die 2,2 Millionen Beschäftigten von Wal-Mart, darunter viele Frauen. Aktionen fanden in über zehn Ländern statt, u.a. Argentinien, Brasilien, Kanada, Indien, Mexiko und den USA. Die Gewerkschaften bei Wal-Mart fordern einen Mindestlohn von 15 US-Dollar die Stunde, […]

LESETIPPS: TTIP, S21, GDL und Hofberichterstattung

TTIP gefährdet hunderttausende Jobs Von über 580.000 europäischen Arbeitsplätzen ist die Rede. US-Studie warnt vor Folgen von Freihandelsabkommen. Auch Löhne würden sinken. ZUM ARTIKEL Stuttgart 21/GDL: “Bleiben auch Sie standhaft und oben” Rede von Thilo Böhmer, Lokführer und Mitglied der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, auf der 246. Montagsdemo gegen “Stuttgart 21″ (S21) am 10. November. ZUM […]

USA: Blitze nehmen stark zu

Forscher um David Romps von der Universität von Kalifornien in Berkeley haben herausgefunden, dass der fortschreitende Übergang zur Klimakatastrophe auch die Zahl der Blitze in den USA steigen lässt. Mit jedem Grad der globalen Erwärmung steige sie im Mittel um zwölf Prozent. Hauptfaktoren dafür seien die wachsende Niederschlagsrate und die Zunahme der verfügbaren Energie, um […]

USA: Krankenschwestern streiken

Am Dienstag traten in Kalifornien 20.000 Krankenschwestern, 18.000 davon angestellt beim Krankenhauskonzern “Kaiser Permanente”, in einen 48-Stunden-Streik. Es geht um die unzureichenden Arbeitsbedingungen und die Tatsache, dass die Krankenhäuser in den USA auf Ebola-Patienten nicht vorbereitet sind. Unabhängig von der Ebola-Gefahr sieht die Gewerkschaft der Krankenschwestern ein Hauptproblem darin, dass viele Stellen nicht besetzt sind. […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign