Archiv für das Stichwort: Umfrage

Betreuungsgeld kontraproduktiv

Laut einer Umfrage des Deutschen Jugendinstituts und der Universität Dortmund bei weit über 100.000 Elternpaaren mit Kindern unter drei Jahren hält das vor einem Jahr eingeführte Betreuungsgeld einen nicht unerheblichen Teil der Empfänger davon ab, ihre Kleinkinder in eine Kita zu schicken. Für 54 Prozent der Eltern, die keine Berufsausbildung oder einen Hauptschulabschluß haben, ist [...]

Leipzig: Gegen Finanzierung des Katholikentages

Von den rund 540.000 Leipziger Bürgern sind nur ca. 20.000 Mitglieder der katholischen Kirche. Dennoch soll mit den Steuergeldern aller Bürger der 100. Katholikentag 2016 mitfinanziert werden. Der Bund gibt 500.000 Euro dafür her, das Land Sachsen großzügige drei Millionen – ebenfalls Steuergelder. Und eine Million soll die Kommune Leipzig doch bitteschön bereitstellen. Insgesamt soll [...]

Frauen oft unter Qualifikation beschäftigt

In der größten Branche des Landes, der Metall- und Elektroindustrie, werden viele Frauen unterhalb ihrer Qualifikation eingesetzt. Unter den Frauen mit einer beruflichen Ausbildung arbeiten 27,4 Prozent unterhalb ihrer Qualifikation (Männer: 21,2 Prozent). Und unter jenen Frauen mit einem Meister-, Techniker- oder Fachwirt-Abschluss sind 17,7 Prozent unterhalb ihres erworbenen Abschlusses eingesetzt (Männer: 11,4 Prozent), berichtet [...]

Happy Birthday Angy

Der ZDF-Korrespondent Udo van Kampen sang der geliebten Kanzlerin zum Geburtstag ein Ständchen – die außerdem anwesenden Kollegen zierten sich. Die “Abendzeitung München” zeigt die “kultigsten” Bilder der Bundeskanzlerin, und bei BILD haben die Leser gemalt. Wen? Natürlich Angela Merkel. Selbstverständlich gibt es in den bürgerlichen Medien auch zahlreiche “ernste” Artikel zu Merkels 60. So [...]

Jeder Zweite kennt FDP-Chef nicht

Die FDP gerät immer mehr in Vergessenheit: 47 Prozent der Menschen im Ruhrgebiet können mit dem Namen von FDP-Chef Christian Lindner nichts anfangen. Dies berichtet die “Rheinische Post” unter Berufung auf eine repräsentative Forsa-Untersuchung. 71 Prozent finden es in Ordnung, dass die Partei nicht mehr im Bundestag ist.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign