Archiv für das Stichwort: Stuttgart

“Untreue” von Managern bei “Stuttgart 21″?

Der Bremer Strafrechtsprofessor Felix Herzog ist überzeugt, dass die Berliner Staatsanwaltschaft prüfen müsste, ob es bei der Deutschen Bahn AG “zu strafrechtlich relevanten Vorgängen im Sinne einer Untreue gekommen ist”. Der Jurist hat im Auftrag von “Stuttgart 21″-Gegnern ein Gutachten erstellt, in dem er Anhaltspunkte “für ein wirtschaftskriminelles Geschehen” erkennt. Wenn eine so massive Kostenexplosion [...]

Tausende gegen Fracking und TTIP/CETA

Rund 250 Aktionen in zwanzig Ländern brachten am 11. Oktober, dem dritten “Global Frackdown Day”, tausende Menschen auf die Straße. In Europa verbanden sich diese Demos und Kundgebungen mit dem Protest gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Zu Recht, denn über diese Abkommen soll in der EU auch das Fracking aus tiefen Gesteinsschichten durchgesetzt werden. [...]

Nachträglich zum Sechzigsten …

Sehr geehrte Frau Merkel, wir sind, wenn es gestattet ist … … diejenigen, die nicht eingeladen wurden von Ihnen, weil wir nichts mehr Ordentliches zum Anziehen haben. Denn in unserer spärlichen Garderobe befinden sich seit Jahren nur Klamotten aus der Kleiderkammer von Caritas, Hartz IV-Bezug oder Flaschenpfand.

“Stuttgart 21″: Polizisten belasten Führungsstab

Im Prozeß gegen die beiden Polizeibeamten Fees und v. Matzenbach-Bardt vor dem Stuttgarter Landgericht wegen fahrlässiger Körperverletzung im Amt am 30. September 2010, dem sogenannten “Schwarzen Donnerstag”, haben die beiden Beamten dem Führungsstab Fehler vorgeworfen. Diesem hätten Fotos eines aus den Augen blutenden Mannes vorgelegen. “Wäre uns das bekanntgewesen, hätte das Auswirkungen auf den weiteren [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign