Archiv für das Stichwort: Studie

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

Tacheles wirft Jobcenter Wuppertal vorsätzlichen Rechtsbruch vor Nachdem von Tacheles, nach zweimonatiger Ignoranz, die Umsetzung des Urteil des LSG NRW zu den Hartz IV-Mieten in Wuppertal angemahnt „das Urteil wird ab Anfang kommenden Jahres umgesetzt“. Siehe HIER. Die Realität sieht allerdings anders aus, Mitarbeiter des Amtes erklären SGB II-Leistungsbeziehern, der Verein Tacheles würde falsche Auskünfte […]

Was kommt 2016 auf unseren Geldbeutel zu?

Auch im neuen Jahr kommen weitere Umverteilungs-Maßnahmen von unten nach oben auf die Masse der Bevölkerung zu, zum Teil verbunden mit geringfügigen Zugeständnissen. So wird das Kindergeld um zwei Euro pro Kind und Monat und das Bafög für Studierende ab August um 7 Prozent erhöht. Angehoben wird auch der Grundfreibetrag, ab dem Einkommenssteuer gezahlt werden […]

September 2015: 6.830.576 Leistungsbezieher

Nachdem die offizielle Zahl der Arbeitslosen im August auf 2.795.597 gestiegen war, wird sie im September mit 2.708.043 angegeben. Womit sie weiter unter der psychologisch und propagandistisch wichtigen Drei-Millionen-Grenze liegt. Entsprechend der Jubel der sogenannten Bundesagentur für Arbeit (BA) und deren wassertragender Journaille. „Günstige Entwicklung … moderat positive Wachstumstrend … günstige Entwicklung … weiter deutliche […]

Juli 2015: 6.932.914 Leistungsbezieher

Die Zahl der registrierten(!) Arbeitslosen liegt trotz ihrer Erhöhung auf 2.772.642 (Juni 2015: 2.711.187) weiter unter der psychologisch und propagandistisch wichtigen Drei-Millionen-Grenze, und wird von der sogenannten Bundesagentur für Arbeit (BA) und deren wassertragender Journaille entsprechend bejubelt. Wie im Vormonat sind wieder die „jahreszeitlichen Gründe“ an allem schuld. Im Juni an der „stabile Aufwärtsbewegung“ der […]

Juni 2015: 6.910.218 Leistungsbezieher

Die Zahl der registrierten(!) Arbeitslosen liegt mit 2.711.187 (Mai 2015: 2.761.696) weiter unter der psychologisch und propagandistisch wichtigen Drei-Millionen-Grenze, und wird von der sogenannten Bundesagentur für Arbeit (BA) und deren wassertragender Journaille entsprechend bejubelt. „Die begünstigenden Effekte des außergewöhnlich milden Winterwetters am Ende der Frühjahrsbelebung“ – oder was auch immer – sorgten dafür, daß die […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign