Archiv für das Stichwort: Sozialdemokratie

KLASSIKER: Die Parteinahme der deutschen Sozialdemokratie für den Krieg (1914)

Spartakus-Briefe – Politische Briefe, Nr. 2: Referentenmaterial vom Bildungsausschuß Niederbarnim, Dezember 1914 Da das Thema “Sozialdemokratie und Krieg” unsere Referenten unablässig beschäftigen muß, machen wir ihnen den Artikel von Konrad Haenisch zugänglich, der im “Hamburger Echo” [1] erschienen ist und in vielen Parteiblättern abgedruckt wurde, und gleichzeitig eine Kritik dieser Ausführungen aus der Feder eines [...]

KLASSIKER: Zur Kriegssitzung des Reichstags

Spartakus-Briefe, Politische Briefe, Nr. 1, Dezember 1914, Karl Liebknecht Genosse Liebknecht hat zur Begründung seiner verneinenden Abstimmung in der Reichstagssitzung vom 2. d. Mts. dem Reichstagspräsidenten zur Aufnahme in den stenographischen Bericht gemäß § 59 der Geschäftsordnung folgendes überreicht: Meine Abstimmung zur heutigen Vorlage begründe ich wie folgt: Dieser Krieg, den keines der beteiligten Völker [...]

Gegen CETA und TTIP

Das Bündnis “Stop TTIP” hat entschieden, die Europäische Bürgerinitiative trotz deren Ablehnung durch EU-Kommission wie geplant durchzuführen, und parallel vor dem Europäischen Gerichtshof zu klagen. In einer Pressemitteilung dazu heißt es u.a.:

Gedenken an Thälmann

Rund 200 Menschen gedachten am Samstag am Ernst-Thälmann-Denkmal im Berliner Bezirk Pankow dem einstigen Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD), Ernst Thälmann, der am 18. August 1944 im KZ Buchenwald nach elfjähriger Haft von den Nazis ermordet wurde. In seiner Ansprache betonte der stellvertretende DKP-Vorsitzende Hans-Peter Brenner, daß sich die Kommunisten “auch heute von allen [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign