Archiv für das Stichwort: Sozialdemokratie

Steuererhöhung

30 Jahre nach dem soeben wieder gefeierten Mauerfall macht es die Lage offensichtlich erforderlich, die einst als “Solidaritätszuschlag” (Soli) verkaufte Sondersteuer auch über 2019 hinaus irgendwie beizubehalten. Die Milliarden-Einnahmen sollen weiter fließen, dann aber auch den finanziell angeschlagenen bis maroden Bundesländern und Kommunen im Westen der Republik zugute kommen. Niedersachsens Ministerpräsident Weil (SPD) bezeichnte dies […]

KLASSIKER: Der Zusammenbruch

Spartakus-Briefe – Politische Briefe, Nr. 3, 20. März 1915 Die Reichstagsfraktion bewilligt den Etat, sie pfeift auf die Beschlüsse der Gesamtpartei! In der Dunkelkammer des Fraktionszimmers wurde der Gedanke, Parteitagsbeschlüsse vor aller Welt mit Füßen zu treten, in größter Heimlichkeit zum Beschluß erhoben. Das böse Gewissen veranlaßte die Fraktionsmehrheit, den folgenschwersten Beschluß, der jemals von […]

Übergang

Berlin: Unter den Klängen des sozialdemokratischen Revolutionsliedes “Schwarzbraun ist die Haselnuss” hat Bundesarbeitsministerin Nahles heute Vormittag das Streikrecht in Deutschland abgeschafft. Damit, so Nahles, sei endlich der Übergang zu einer neuen gesellschaftlichen Formation, nämlich der des modernen Neo-Sozialliberalismus erreicht worden. So gebe es ab sofort für Arbeitgeber nur noch Gewerkschaften, die nicht mehr streiken wollen […]

Massive Hetze gegen Lokführer

Die wüste Hetze gegen die GDL und speziell gegen deren Vorsitzenden Claus Weselsky, die die bürgerlichen Massenmedien pünktlich zum neuen Streikaufruf starteten, kann angesichts der bereits in den vergangenen Tagen betriebenen Demagogie nicht wirklich überraschen. Empörung sollte diese Hetze dennoch hervorrufen, denn mit der Veröffentlichung der Telefonnummer Weselskys in der “BILD” und von Fotos seines […]

KLASSIKER: Die Parteinahme der deutschen Sozialdemokratie für den Krieg (1914)

Spartakus-Briefe – Politische Briefe, Nr. 2: Referentenmaterial vom Bildungsausschuß Niederbarnim, Dezember 1914 Da das Thema “Sozialdemokratie und Krieg” unsere Referenten unablässig beschäftigen muß, machen wir ihnen den Artikel von Konrad Haenisch zugänglich, der im “Hamburger Echo” [1] erschienen ist und in vielen Parteiblättern abgedruckt wurde, und gleichzeitig eine Kritik dieser Ausführungen aus der Feder eines […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign