Archiv für das Stichwort: Regelsatz

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

Piratenpartei setzt das Telefonlisten-Transparenzprojekt fort Die Piratenpartei setzt das Behördentransparenzprojekt mit den Jobcenter-Telefonlisten fort. Dafür von meiner Seite auf diesem Weg einen herzlichen DANK! Die Jobcenter-Telefonlisten sind ab sofort HIER zu finden. Dazu mal eine Presseauswertung: + Junge Welt 14.01.2014 + Telepolis vom 20.01.2014 + Zeit Online 22.01.2014 + Spiegel Online 22.01.2014 + Neues Deutschland [...]

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

Aktuelles zu Jobcenter Telefonlisten Es gab große Betroffenheit über das behördliche Vorgehen gegen mich. Mittlerweile habe ich  mitbekommen das wegen der Telefonlisten sogar ein Strafantrag wegen Ausspähen von Daten nach § 202a StGB gegen mich läuft. Allerdings zu einer konkreten und verantwortlichen Weiterführung der Telefonlisten ist es bisher nicht gekommen. Ich möchte diese auf diesem [...]

LESETIPPS: Von Regelsätzen, Wundern und Pressefreiheit

Hartz-IV–Regelsatz: Zu wenig, um die Grundbedürfnisse zu decken Ab Januar 2014 werden sich die Hartz-IV-Regelsätze um ca. 9 Euro erhöhen. Das Fazit ist weiterhin: Der Regelsatz viel zu niedrig! ZUM ARTIKEL Wunderpaket Bundesagentur für Arbeit Schlussendlich lässt sich feststellen, dass die hochgelobte Arbeitsmarktpolitik im Jahr 2013 keine nennenswerte Änderungen ergab. Die Agenda 2010 führt weiterhin [...]

Hartz IV: Armutsrisiko Stromkosten?

Laut “Süddeutsche Zeitung” werden bei den rund 3,3 Millionen Hartz-IV-Haushalten in diesem Jahr die monatlichen Stromrechnungen um gut 20 Prozent höher ausfallen, als die dafür im Regelsatz vorgesehenen Leistungen. Diese betragen für Strom sowie das Instandhalten der Wohnung 32,69 Euro. Nach Berechnungen von Verivox zahlt ein Single-Haushalt mit 1.500 kWh Jahresverbrauch jedoch monatlich 39,42 Euro [...]

Auch 2014: Regelsätze völlig unzureichend

Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat die zum Jahreswechsel anstehende Erhöhung der Regelsätze für die 6,1 Millionen Empfänger von Grundsicherung als unzureichend kritisiert. “Die Alltagswirklichkeit sagt, daß man mit 391 Euro im Monat nicht über die Runden kommen kann”, so Hauptgeschäftsführer Schneider. Der Regelsatz müßte mindestens 464 Euro betragen. Gleichzeitig warf er der Bundesregierung vor, bei der [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign