Archiv für das Stichwort: Provokation

NATO-Manöver in der Ukraine

Unter Führung der USA haben heute mehrere NATO-Staaten in der Ukraine nahe der Stadt Lwiw das elftägige Manöver “Rapid Trident” (Schneller Dreizack) begonnen. Deutschland ist mit drei Offizieren vertreten. Russland kritisiert die Präsenz der rund 1.200 Soldaten aus 15 Staaten als Provokation.

Kanada wirft Russland Provokation vor

Die kanadische Regierung wirft Russland eine “unnötige Provokation” vor. Nach kanadischen Angaben haben drei russische Militärflugzeuge – zwei Kampf- und ein Überwachungsflugzeug – eine kanadische Fregatte im Schwarzen Meer überflogen und mehrfach umkreist. Der Vorfall drohe die Spannungen in der Region “weiter zu eskalieren“, erklärte Verteidigungsminister Rob Nicholson. Die Fregatte namens “HMCS Toronto” beteiligt sich [...]

Ukraine: Die Invasion, die nicht stattfand

Rußland hat gestern seinen Hilfskonvoi ohne Zustimmung der ukrainischen Regierung in Marsch gesetzt. Die Erklärung des Außenministeriums der Russischen Föderation begründet diesen Schritt ausreichend, und weist zugleich auf die unermüdlichen Bemühungen der Regierung in Kiew hin, diese humanitäte Hilfe zu verhindern.

BRD: Lokführer kündigen Proteste an

Das Angebot der Bahn für die Tarifverhandlungen mit den Lokführern – eine Einmalzahlung von 350 Euro – sehen diese als Provokation an. Der Vorsitzende der Lokführergewerkschaft GdL, Claus Weselsky, kündigte eine “große Protestaktion” mit mehr als tausend Lokführern und Zugbegleitern an. Das Unternehmen lehne es ab, über die Verbesserung von Einkommen, Arbeitszeiten und die Reduzierung [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign