Archiv für das Stichwort: Provokation

Buchholzens Wochenschauer

To be Charlie ­or not to be? oder: Darf Satire alles? Ich fang’s mal witzig an (was ja ansonsten nicht meine Art ist). Also kennse den, wo die hanseatische Klein-Erna an der Hand ihrer Mutter vor einem Fischgeschäft steht und immer wieder in ein Fass mit Heringen spuckt, das vor dem Laden steht … Da […]

Anne Will – Heuchlerrunden

Wenn an diesem Freitag mit Bodo Ramelow ein westdeutscher Gewerkschafter und Christ vom Thüringer Landtag zum Ministerpräsident gewählt wird, droht der Untergang des Abendlandes. Ein Linke-Politiker als Landesvater, nur 25 Jahre nach dem Mauerfall, da steht die DDR vor der Tür. So zumindest der Tenor der Talkrunden, jüngster Gipfel der Erregung: “Wer hat Angst vorm […]

“Der Russe” im Ärmelkanal!

“Mehrere Kriegsschiffe aus Russland sind offenbar in den Ärmelkanal gefahren und halten dort Übungen ab. Die Nato konnte dies zunächst nicht bestätigen – doch die deutsche Marine gibt bereits Entwarnung.” So hetzt der “Spiegel” vor sich hin, um im selben Atemzug der offensichtlichen Angstmacherei vor “dem Russen” den soeben selbst geschaffenen Boden zu entziehen. “‘Das […]

Ukraine: Russische Panzer gesichtet

Die Kiewer Regierung, vertreten durch ihren Militärsprecher Andrej Lyssenko – den die “Propagandaschau” despektierlich “Pinocchio” nennt -, hat mal wieder bekannt gegeben, daß am Donnerstag 30 russische Panzer über die gemeinsame Grenze in die Ukraine eingedrungen seien. Weitere 30 Lastwagen mit russischen Kämpfern und Material hätten die Grenze in der Separatisten-Region Lugansk überquert.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign