Archiv für das Stichwort: Präsident

Berlin sieht nun doch Signal

Noch vor wenigen Tagen wollte Kanzlerin Merkel (CDU) trotz all dem offensichtlichen Bemühen Rußlands den diesbezüglichen Verhandlungen keinen positiven Aspekt abgewinnen, ohne dies näher zu begründen. Am Montag erklärte der stellvertretende Regierungssprecher Streiter plötzlich: “Die Bundesregierung betrachtet eine belastbare Einigung zwischen der Ukraine und Russland als klares Signal einer Deeskalation und ein Bekenntnis zur Stabilisierung.” [...]

Obama-Rede: “Most absurd” und “utter bullshit”

Paul Craig Roberts, US-Ökonom und Staatssekretär unter Reagan, kommentiert auf seiner Website die Rede des US-Präsidenten Obama, die dieser am 24. September vor UN-Vollversammlung gehalten hat. Roberts verwendet dabei bemerkenswerte Formulierungen wie “most absurd”, “blatant lies” (eklatante Lügen) und “utter bullshit” (völliger Schwachsinn). Unter anderem heißt es dort: Obamas Rede vor der UN-Vollversammlung am 24. [...]

­Karsai kritisiert USA

Der scheidende afghanische Präsident Hamid Karsai hat die USA scharf kritisiert. Am Dienstag erklärte er: “Die Vereinigten Staaten waren nie erpicht darauf, Afghanistan Frieden und Stabilität zu bringen, weil sie nur ihre eigenen Interessen verfolgt haben.” Was natürlich nicht nur auf Afghanistan zutrifft …

Kriegsinteressen sind Profitinteressen

Während sich angeblich viele Besucher des Berliner Ablegers des makabren Wachsfigurenkabinetts von Madame Tussauds schon immer einen wächsernen Klon des derzeitigen Bundespräsidenten Gauck wünschten – deren Wunsch nun in Erfüllung ging -, protestierte die SDAJ Göttingen am Dienstag gegen einen Besuch des leibhaftigen Pfarrers in ihrer Stadt.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign