Archiv für das Stichwort: Medien

Aus der Fälscherwerkstatt ins Staatsfernsehen

Um Rußland oder die ukrainischen “Separatisten” – oder auch beide – für den Abschuß der malaysischen Maschine MH-17 verantwortlich machen zu können, hat das ukrainische Sicherheitsministerium einen Videoclip veröffentlicht. Wir alle haben ihn im Staatsfernsehen sehen können. Dieser soll angeblich ein Transportfahrzeug der Separatisten zeigen, auf dem “Buk”-Raketen montiert sind, das nach dem Abschuß von [...]

116 = 1.000

Von weit über 1.000 Raketen berichten die bürgerlichen “Qualitätsmedien” tagein, tagaus, die in jüngster Zeit aus dem Gaza-Streifen in Richtung Israel geflogen sein sollen. Das israelische Außenministerium und dessen “Israel Security Agency” weiß anderes zu berichten. Die offiziellen Zahlen von Januar bis Juni 2014: Januar: 16, Februar: 7, März: 25, April: 23, Mai: 9, Juni: [...]

LESETIPPS: Propaganda-Medien

Von Russen und Ratten Chauvinismus in deutschen Medien. – Mediengewäsch? Es ist die Unisonoausdrucksweise einer Fraktion, die ihre Machtbesoffenheit auch auf internationalem Parkett austoben will. ZUM ARTIKEL Israels Krieg gegen den Waffenstillstand Die Floskel gehört zu den Evergreens der Nahostberichterstattung: “Israel reagiert auf den Raketenbeschuss der Hamas.” Dabei zeigen die Statistiken der letzten Gazakriege das [...]

Anmerkungen

Nachdem der ukrainische Präsident Poroschenko zuerst den Aufständischen in der Ost-Ukraine unterstellte, das Flugzeug der Malaysia Airlines mit einer Rakete des Lenkwaffensystema “Buk” abgeschossen zu haben, erklärt die ukrainische Regierung nun, daß die Separatisten kein derartiges Raketenflugabwehrsystem besitzen. Was Rußland als Täter suggeriert. Poroschenko rief denn auch die internationale Gemeinschaft zum Schutz der Ukraine vor [...]

Ukraine: Flugzeug abgestürzt

Im ukrainischen Konfliktgebiet Donezk ist eine Maschine der Malaysia-Airlines mit 295 Menschen an Bord abgestürzt. Ob sie abgeschossen wurde, ist bis jetzt nicht geklärt. Dennoch rauscht der bürgerliche Blätterwald, der, den Intentionen der bisherigen Kriegsberichterstattung folgend, natürlich schon längst alles weiß. Die europäische Flugsicherung geht derzeit weiter von einem Unfall aus.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign