Archiv für das Stichwort: Medien

LESETIPPS: Ausblick, Rückblick, Einblick

Die Cuban Five sind frei! Kuba und USA wollen Beziehungen normalisieren. Obama kündigt Lockerung der Blockade an, Raúl Castro fordert vollständiges Ende des Wirtschaftskrieges. ZUM ARTIKEL Gegen die Wand gefahren Jahresrückblik 2014: Atomausstieg und Folgen. … ausgestanden ist gar nichts. Denn in die Atomtechnologie lässt sich zwar relativ schnell einsteigen. Aber ihr Erbe in Form […]

Lüge, Verdrehung und Hetze

In seinem Blog “Nachdenkseiten” liefert Albrecht Müller ein aktuelles Beispiel über den Zustand der deutschen bürgerlichen Medien. Dort heißt es u.a.:

Hartz IV: Jeder Zehnte hat Abitur

Gern kolportieren die bürgerlichen Politiker und Medien die Mär, daß Bildung vor Not und Armut schützt. Mindestens ebensogern wie die Fabel, daß Hartz-IV-Bezieher nicht zu den Schlauesten gehören und deshalb eben … Natürlich ist das nicht so, wie ich bereits im Artikel “Die OECD und die Ungleichheit” am Beispiel der Akademiker beschrieb. Die Statistiken zu […]

Lima: Klimakonferenz am Ende

Man hat “doch noch einen Kompromiss gefunden”, einen “Minimalkonsens”, “erste Grundlagen” – so versuchen die bürgerlichen Medien trotz der offensichtlich geringen Begeisterung über die Ergebnisse des Klimagipfels in Lima Begeisterung zu erzeugen. Nicht ohne Grund hat rz am Donnerstag den Artikel “Welt-Klimakonferenz endet wie ‘Hornberger Schießen’” aus dem Jahre 2006 noch einmal online gestellt, denn […]

LESETIPPS: MH-17, Anti-Betriebsrat-Seminare und Herrenessen

MH-17: Was für den Abschuss durch ein Kampfflugzeug spricht “Als Ingenieur möchte ich in meinem Leserbrief einige technische Aspekte in den Vordergrund der Diskussion um den Abschuss von MH17 rücken, die bisher in unseren Medien nicht ausreichend berücksichtigt wurden.” ZUM ARTIKEL Schluss mit Schreiner-Kündigungs-Seminaren Wieder mal veranstaltete die einschlägig bekannte Anwaltskanzlei Schreiner am 25.11. eines […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign