Archiv für das Stichwort: Marx

Mittel zum Zweck

Das Studio Siegen des WDR berichtet über das gute Geschäftsjahr des Autozulieferers Hella in Lippstadt, Südwestfalens größtem Arbeit”geber”. Elf Prozent mehr Umsatz, Gewinn vor Steuern: 340 Millionen Euro.

LESETIPP: Wider die “Schlafwandler”

Vorurteile oder Wahrheiten über den Ersten Weltkrieg. Eine Entgegnung von Annie Lacroix-Riz auf ein Statement des französischen Historikers Nicolas Offenstadt Im gegenwärtigen Gerangel zwischen imperialistischen Staaten um die “Neuaufteilung” der weltweiten Rohstoffquellen, das ebenso schonungslos ist wie jenes, das in zwei Weltkriege einmündete, triumphiert im Zeichen eines europäischen und nationalen “Burgfriedens” erneut “Kautskys dummes Märchen [...]

Warnung oder Empfehlung?

In der Rubrik “linksextremistische Verbreitungsstrukturen” heißt es im “Verfassungsschutzbericht 2013″ auf den Seiten 189/190 zur “jungen Welt”: Das derzeit bedeutendste und auflagenstärkste Printmedium im Linksextremismus ist die traditionskommunistisch ausgerichtete Tageszeitung junge Welt (jW). Die bereits in der DDR von der “Freien Deutschen Jugend” (FDJ) herausgegebene Zeitung erscheint heute mit einer täglichen Auflagenhöhe von 18.500 Exemplaren [...]

Die Wahl zwischen Möhren und Massaker

“dpa” ist Deutschlands führende Nachrichtenagentur, als die sie nach eigenem Bekunden “zuverlässige, unabhängige und unparteiische Nachrichten” verkauft. Auch das Statut spricht davon, “unparteiisch und unabhängig von Einwirkungen und Einflüssen durch Parteien, Weltanschauungsgruppen, Wirtschafts- und Finanzgruppen und Regierungen” zu arbeiten. Hin und wieder wird der unabhängigen Agentur dennoch Regierungsnähe und manipulative Berichterstattung vorgeworfen. (Siehe: “dpa: Deutsche [...]

Daimler: Ausbeutung, Profit, Dividende

Der Daimler-Konzern schüttet aktuell 2,25 Euro Dividende pro Anteilsschein an die Kapitaleigner aus. 2,4 Milliarden Euro werden so an die Kapitaleigner weitergereicht – 2013 waren es “nur” 2,3 Milliarden Euro. Möglich ist das natürlich nur, indem man Menschen ausbeutet – da beißt die Maus keinen Faden ab.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign