Archiv für das Stichwort: Lohnerhöhung

China: Wieder protestieren Lehrer

Mehr als 700 Lehrer von Mittelschulen demonstrierten in Hefei in der ostchinesischen Provinz Anhui  am Donnerstag für höhere Löhne. Seit Jahren haben sie keine Lohnerhöhung erhalten und und ihre Gehälter liegen weit unter denen anderer Staatsbediensteten. Es kam zu Zusammenstößen mit der Polizei, es gab Festnahmen und Verletzten. In allen chinesischen Provinzen haben in den […]

Guinea: Streik nach Zugeständnissen beendet

Anfang der Woche hatte der Gewerkschaftsbund in Guinea zum Streik aufgerufen, um eine 40-prozentige Lohnerhöhung für alle staatlich Beschäftigten durchzusetzen. Am Mittwoch wurde der Streik beendet, die Regierung stimmte zu, dass schrittweise die Löhne um 40 Prozent angehoben werden. Ab April werden die Löhne um 20 Prozent angehoben, weitere Erhöhungen um 10 Prozent jeweils folgen […]

Kenia: Lehrer streiken

Am Montag traten die Lehrer der staatlichen Schulen in Kenia in den Streik, um ihren Forderungen nach Lohnerhöhungen Nachdruck zu verleihen. Die meisten Schulen blieben geschlossen. Seit Monaten verhandelte die Gewerkschaft mit der Regierung, ohne dass es zu einer Einigung kam.

Südafrika/Peru: Bergarbeiter-Streiks

Die Kumpel der Glencore-Ferrochrom-Mine in Südafrika haben mit einem seit September andauernden Streik deutliche Lohnerhöhungen durchgesetzt. Die Löhne der am schlechtesten bezahlten Arbeiter sollen in den nächsten drei Jahren fast verdoppelt werden. Die Gewerkschaft bei Perus größter Kupfer- und Zinkmine Antamina hat einen am 10. November begonnenen Streik vorläufig ausgesetzt, nachdem Perus Arbeitsbehörde ihn für […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign