Archiv für das Stichwort: Lohnerhöhung

Grossbritannien: Streik bei Londoner U-Bahn

Die Beschäftigten der Londoner U-Bahn sind am Mittwochabend in einen 24-stündigen Streik getreten, der zweite nach dem Streik am 8./9. Juli. Alle 270 Stationen waren geschlossen und Streikposten waren aufgezogen. Die Gewerkschaften stehen in Tarifverhandlungen um eine Lohnerhöhung. Ein Streitpunkt ist die geplante Einführung des Nachtverkehrs am Wochenende, die Bezahlung dafür und die Anzahl der […]

Kanada: Erfolg nach 25-wöchigem Streik

Die Beschäftigten der kanadischen Kleinstadt Hay River im Nordwest-Territorium haben in einem 25-wöchigen Streik einen neuen Tarifvertrag durchgekämpft. Der Drei-Jahres-Vertrag gilt rückwirkend vom 1. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2016. Er sieht eine Lohnerhöhung von jeweils 2,0 Prozent zum 1. Januar 2014 und 2015 vor sowie von 1,75 Prozent zum 1. Januar 2016. Die […]

KiTa-Warnstreiks: Beschäftigte fordern höhere Eingruppierung

Auch heute legten wieder Tausende Kolleginnen und Kollegen der kommunalen Sozial- und Erziehungsdienste ihre Arbeit nieder und demonstrierten für ihre Forderungen in der laufenden Tarifrunde. Sie fordern mit ihrer Gewerkschaft ver.di, dass die Eingruppierungsvorschriften und Tätigkeitsmerkmale neu geregelt werden. Für die 240.000 Erzieher, Sozialarbeiter, Sozial- und Heilpädagogen in kommunalen Einrichtungen würde das Lohnerhöhungen von durchschnittlich […]

China: Streik beim Brillenhersteller Ya Jun

In Shenzhen in der chinesischen Provinz Guangdong traten am Dienstag 5.000 Arbeiterinnen und Arbeiter des Brillenherstellers Ya Jun in den Streik und verlangten eine Lohnerhöhung. Sie hatten festgestellt, dass das Unternehmen neue Arbeiter mit höheren Löhnen beschäftigt als alte. Jetzt erhalten alle 2.030 Yuan (ca. 307 Euro) und der Streik wurde beendet.

Rumänien: Streik in Uran-Mine

In der Crucea-Uranmine in Rumänien sind die Arbeiter erneut in den Streik getreten. Bis zu 300 Arbeiter haben untertage mit einem Hungerstreik begonnen. Die Arbeiter protestieren dagegen, dass die Behörden die Vereinbarungen über Lohnerhöhungen und Lebensmittelrationen nicht eingehalten wurden, die Ende Januar abgeschlossen worden waren. Deswegen fordern die Arbeiter den Rücktritt des Managements der Nationalen […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign