Archiv für das Stichwort: Lohn

Armut in deutschen Großstädten – höher als bisher bekannt

Die  Armut wächst in Großstädten schneller und ist größer als bisher von der bürgerlichen Statistik angenommen. Am ärmsten sind demnach die Menschen in Köln. Mehr als jeder vierte Kölner – 26 Prozent -  ist arm. Damit hält Köln den Negativrekord in Deutschland. Zum ersten Mal haben Statistiker des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) die Einkommen [...]

Ägypten: 2.000 Textilarbeiter im Streik

Mitte vergangener Woche traten  in Ägypten 2.000 Arbeiter der Misr-Iran Textilgesellschaft in den Streik, die Produktion kam in sechs Werken zum Erliegen. Die Arbeiter sind sauer, weil die versprochenen Lohnerhöhungen und Gewinnanteile nicht ausgezahlt wurden. Gleichzeitig beginnt das Schuljahr und die Arbeiter haben hohe Ausgaben.

Irland: Eisenbahnerstreik gegen Lohnkürzung

In Irland streikten die Eisenbahner von Irish Rail für 48 Stunden aus Protest gegen die verhängten Lohnkürzungen. Vorgesehen sind Kürzungen zwischen 2 und 6 Prozent je nach Lohngruppen. Weitere Streiks haben die Gewerkschaften NBRU und Siptu für September angekündigt.

Jordanien: Lehrer-Streik

Am Sonntag begann in Jordanien das neue Schuljahr, die Schulen blieben allerdings geschlossen. Denn die Mehrheit der 140.000 Lehrer an staatlichen Schulen streiken für höhere Löhne. Seit Monaten wurde ohne Ergebnis verhandelt. Die Lehrergewerkschaft fordert 50 Prozent mehr Lohn für die nächsten drei Jahre.

Griechenland: Zehn Prozent weniger Lohn

Laut einer Studie der größten griechischen Rentenkasse (IKA) ist das Einkommen der Angestellten in der griechischen Privatwirtschaft 2013 um gut zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Die dort in Vollzeitjobs beschäftigten rund 1,2 Millionen Menschen verdienten im Durchschnitt jeweils 1.265,08 Euro (Brutto) im Monat. Für die 433.473 Teilzeit-Beschäftigten betrug der Verdienst durchschnittlich 445,33 Euro [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign