Archiv für das Stichwort: Kürzung

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

BMAS sieht keine Veranlassung, BSG–Rechtsprechung zu höheren Behindertenregelleistungen umzusetzen Das BMAS ruft in einem jetzt bekannt gewordenen Rundschreiben an die Sozialhilfeträger dazu auf die vom Bundessozialgericht (schon zum zweiten Mal) durchgeurteilten 100 % Regelleistungen derzeit nicht umzusetzen. Es bestände “kein Anlass  bestehende Bewilligungsbescheide anzupassen und die RB Stufe 3 zu berücksichtigen“. Vor dieser absolut nicht […]

Südkorea: Erster Streik bei Hyundai Heavy Industries

Am vergangenen Freitag traten in Südkorea bei Hyundai Heavy Industries, dem größten Schiffsbauer der Welt, 10.000 Arbeiter in einen zweistündigen Streik. Es war der erste Streik in dem Konzern seit 18 Jahren! Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Grundlohn und eine höhere Bonuszahlung. Der Konzern trägt die wachsende Konkurrenz auf dem Weltmarkt mit Kürzungen von […]

Italien: 100.000 demonstrieren für Arbeitsplätze

Bis zu 100.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes demonstrierten am vergangenen Samstag in Rom gegen den geplanten massiven Arbeitsplatzabbau in der öffentlichen Verwaltung. Sauer sind die Kollegen auch, weil die Löhne seit sechs Jahren eingefroren sind und dies auch im kommenden Jahr so bleiben soll. Das Krisenprogramm der Regierung Renzi sieht massive Kürzungen in Kommunen und […]

Portugal: Protest gegen Regierungspläne

Am 31. Oktober demonstrierten tausende Arbeiter und Angestellte des öffentlichen Dienstes in Lissabon. Sie riefen “Ja zu 35 Stunden, Nein zu 40 Stunden” und “Nein zum Diebstahl unserer Gehälter” und forderten den Rücktritt der Regierung von Ministerpräsident Pedro Passos Coelho. Der Protest richtete sich gegen die Verabschiedung des Etatentwurfs, mit dem die Gehaltskürzungen um 20 […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign