Archiv für das Stichwort: Krieg

Buchholzens Wochenschauer

Staatstragende Auschwitz-Lügen I. Gestern hat Gauck mal wieder im Bundestag gedacht. Und zwar der Mordopfer in den Konzentrationslagern. Und er hat beeindruckend gründlich gedacht. Eine gute, nachdenkliche Rede. Ein Plädoyer für ein spätes Nach-Denken. (Meine Kritik an seiner früheren Rhetorik in Sachen Weltkrieg Germanisch II bleibt deshalb nicht ausgespart. Darauf komme ich noch zurück.) Zugleich […]

LESETIPPS: Vergeßlichkeit, Asylrecht, Sozialistengesetz

Am Tage danach Gauck und das Auschwitz-Gedenken. Es ist ihm eine Kleinigkeit dabei entgangen: Das historisch beispiellose Verbrechen hat in einem Krieg stattgefunden … einem imperialistischen, begonnen und geführt mit weltweiten Expansionszielen. ZUM ARTIKEL Rotlicht: Asylrecht “Politisch Verfolgte genießen Asylrecht”, so heißt es kurz und knapp im Grundgesetz, Artikel 16a. Oder besser: hieß es kurz […]

Deutsche gegen Auslandseinsätze

Unverändert ablehnend betrachtet eine eindeutige Mehrheit in Deutschland die Kriegseinsätze der Bundeswehr im Ausland. Dies ist laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins “Spiegel” Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die in einem künftig jährlich erscheinenden Bericht der imperialistischen Münchner Sicherheitskonferenz kommende Woche veröffentlicht werden soll. Demnach fordern 62 Prozent der Befragten, Deutschland solle sich “eher zurückhalten”. Nur 34 […]

Israel: Verstöße gegen Völkerrecht

Die israelische Organisation “Ärzte für Menschenrechte” wirft der israelischen Regierung in einem gestern veröffentlichten Bericht zahlreiche Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht während des Gaza-Krieges im Sommer 2014 vor. Die israelische Ärzteorganisation befragte für ihren Bericht Kriegsopfer, palästinensische Rettungssanitäter und Ärzte und wertete Akten zu 370 Todesfällen aus. Von den 68 befragten Verletzten gaben lediglich fünf […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign