Archiv für das Stichwort: Krieg

LESETIPPS: Lügenpresse, Staatsfernsehen und Volksverdummung in Elmau

Die Russen waren es! „Kreml hat Satellitenphotos gefälscht“ (Bild), „Wie Russland die MH17-Beweise manipulierte“ (Spiegel-online), „Kreml manipulierte mit Photoshop“ (Zeit), „Moskau fälschte Satellitenbilder vom MH17-Abschuss“ (Focus), „MH17-Abschuss über Ukraine – Blogger strafen Moskau Lügen“ (Süddeutsche Zeitung), und auch die ZDF-Nachrichtensendung heute stimmte in den Kanon ein „MH17-Absturz: Fotos lügen doch“ … ZUM ARTIKEL Programmbeschwerde zu […]

rz-ARCHIV: Was gesagt werden muss

Von Günter Grass Warum schweige ich, verschweige zu lange, was offensichtlich ist und in Planspielen geübt wurde, an deren Ende als Überlebende wir allenfalls Fußnoten sind. Es ist das behauptete Recht auf den Erstschlag, der das von einem Maulhelden unterjochte und zum organisierten Jubel gelenkte iranische Volk auslöschen könnte, weil in dessen Machtbereich der Bau […]

70 Jahre Buchenwald-Befreiung: Antifaschistisches Gedenken und Antikommunismus

Mit einer „Langen Nacht des Gedenkens“ wurde im Weimarer Nationaltheater am 11. April 2015 an die Befreiung des KZ Buchenwald vor 70 Jahren erinnert. Vorangegangen waren u.a. ein Gottesdienst und als Höhepunkt die Feier von 80 ehemaligen Buchenwaldhäftlingen, die ihrer im KZ verstorbenen und ermordeten Mithäftlinge gedachten. Auch bei der „Langen Nacht“ standen die Zeitzeugen […]

Dieter Nuhr und AfD-Chef Lucke: Zwei Männer – ein Gedanke!

Buchholzens Wochenschauer Die Griechen haben mal wieder unverschämterweise die deutsche Regierung an eigentlich fällige Reparationszahlungen erinnert. Der inoffizielle Sprecher der Bundesregierung, Dieter Nuhr, hat daraufhin ironisch bei den Griechen angefragt, ob sich die iranische Regierung schon in Athen gemeldet habe wegen früherer Besatzungsschäden. Nuhr: „Iran stellt Reparationsforderungen an Griechenland wegen der Zerstörung unter Alexander dem […]

Jemen: USA heizen Krieg weiter an

Die USA haben mitgeteilt, daß sie die Lieferung von Waffen, vor allem Präzisionsmunition, an die saudi-arabisch geführte Militärkoalition gegen die „Huthis“ beschleunigt habe. Außerdem wurde die Kooperation der Geheimdienste verstärkt und eine gemeinsame Planungszelle im saudiarabischen Einsatzkommando eingerichtet

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign