Archiv für das Stichwort: Krieg

ICOR: Aufruf zum internationalen Antikriegstag

In einem Aufruf der internationalen revolutionären Organisation ICOR (Internationale Koordinierung revolutionärer Parteien und Organisationen) zum weltweiten Antikriegstag am 1. September heißt es u.a.

USA: Ausweitung des Drohnenkriegs geplant

Die USA wollen ihren Drohnenkrieg deutlich ausweiten. Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf einen Pentagonmitarbeiter berichtete, plant das US-Verteidigungsministerium die Zahl der täglichen Drohnenflüge in Kriegs- und Krisengebieten in den nächsten vier Jahren von 61 auf 90 zu erhöhen. In der Amtszeit von US-Präsident Barack Obama wurde das geheime Drohnenprogramm massiv ausgeweitet. Dass […]

Türkei: Tausende fordern Frieden

Am Sonntag demonstrierten im Bakirköy-Bezirk in Istanbul tausende Menschen für Frieden und gegen den Krieg der AKP-Regierung gegen die Kurden. Aufgerufen zu der Demo hatte der Friedensblock, ein Bündnis aus 80 Organisationen und unterstützt von der Linkspartei HDP und einigen Abgeordneten der sozialdemokratischen CHP. (rf)

LESETIPPS: Gepflegte Lügen, Ordnungshüter und der Schuldner USA

Frieden schaffen ohne Atomwaffen! Es ist immer noch eine der am besten gepflegten Lügen der bürgerlichen Geschichtsschreibung, daß die Abwürfe von Atombomben auf die Städte Hiroshima und Nagasaki ein entscheidender Faktor für die kurz darauf erfolgte Kapitulation des japanischen Kaiserreiches und damit für das Ende des Zweiten Weltkrieges in Asien gewesen seien. ZUM ARTIKEL Ein […]

Hiroshima, Nagasaki … und Volksverdummung

Anläßlich des heutigen 70. Jahrestags des Abwurfs einer US-amerikanischen Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima veröffentlicht rz an dieser Stelle einen Beitrag aus dem Jahre 2007. Geschrieben wurde dieser vor dem Hintergrund eines Vortrages eines der „renommiertesten Historiker Deutschlands“ am Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign