Archiv für das Stichwort: Kapitalist

KLASSIKER: Die Parteinahme der deutschen Sozialdemokratie für den Krieg (1914)

Spartakus-Briefe – Politische Briefe, Nr. 2: Referentenmaterial vom Bildungsausschuß Niederbarnim, Dezember 1914 Da das Thema “Sozialdemokratie und Krieg” unsere Referenten unablässig beschäftigen muß, machen wir ihnen den Artikel von Konrad Haenisch zugänglich, der im “Hamburger Echo” [1] erschienen ist und in vielen Parteiblättern abgedruckt wurde, und gleichzeitig eine Kritik dieser Ausführungen aus der Feder eines [...]

Ex-BDI-Präsident unterstützt AfD

Der frühere Präsident des Kapitalistenvereins BDI, Heinrich Weiss, unterstützt die ultrareaktionäre “Alternative für Deutschland” (AfD) finanziell und will sich in Zukunft auch öffentlich für sie einsetzen. Das geht aus einem Bericht des “Manager-Magazins” hervor. Weiss ist Chef des SMS-Siemag-Konzerns und war fünf Jahre lang Vorsitzender des CDU-Wirtschaftsrates. Auch Ex-BDI-Präsident Hans-Olaf Henkel gehört mittlerweile als stellvertretender [...]

Justiz: Konzerninteressen gehen vor

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, daß die Bundesregierung den Volksvertretern im Bundestag weiterhin jede Auskunft zu Rüstungsgeschäften bis zur endgültigen Genehmigungsentscheidung des Bundessicherheitsrates verweigern darf. Das Interesse der Rüstungskonzerne ist in diesem System “höher zu bewerten als das Informationsinteresse der Abgeordneten”, so die Richter. Vom Volk ganz zu schweigen.

Hepatitis C: Profitgier verhindert Heilung von Millionen

Um den neuen Heilstoff Sofusbuvir gegen Hepatitis C ist eine heftige Kontroverse entbrannt. Je nach Genotyp können bis zu 97 Prozent der Infizierten damit von der Infektion geheilt werden – ohne die oft schwerwiegenden Nebenwirkungen der früheren Kombinationstherapie. Das ist ein Durchbruch der Hepatitis-Forschung und eine Hoffnung für die weltweit 130 bis 150 Millionen Infizierten. [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign