Archiv für das Stichwort: Kapitalist

Der Michel und die Überstunden

Laut einer EU-Studie leistet der deutsche Michel durchschnittlich mehr Überstunden als seine Klassengenossen in den anderen EU-Ländern. Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat jeder der gut 38 Millionen Erwerbstätigen in Deutschland im zweiten Quartal durchschnittlich 11,9 Überstunden geleistet – bezahlt oder abgegolten wurden durch den Arbeit”geber” aber nur fünf. Eine [...]

PKW-Maut: Und wir zahlen doch

Da kämpft der Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) allen Widrigkeiten zum Trotz unermüdlich und unerschütterlich für seine Maut-Pläne – und plötzlich sind sie alle nichts mehr wert. Kommt doch der Bundesfinanzminister Schäuble – faktisch ein Bruder in Christo – plötzlich daher, und legt ein “Alternativkonzept” vor. Was ja aber nur heißen kann, daß der Murks des Herrn [...]

Tschechien: Vorbild Deutschland

Die Sanktionen der EU gegen Rußland wie die Sanktionen Rußlands gegen EU-Staaten zeigen Wirkung. Tschechien erwägt nun “lebhaft” die beschleunigte Einführung von Kurzarbeit nach deutschem Vorbild. Noch in dieser Woche will sich das Kabinett damit befassen. Bei Kurzarbeit soll der Staat künftig den Verdienstausfall zum Teil ausgleichen. Kapitalistenvereine und Gewerkschaften bekundeten natürlich ihre Unterstützung.

UN-Klimagipfel oder BDI-Feier?

Zum UN-Klimagipfel am 23. September, zu dem UN-Generalsekretär Ban Ki Moon ruft, will die geliebte deutsche Kanzlerin offenbar nicht erscheinen. Frau Merkel zieht es vor, an diesem Tag eine Rede beim Kapitalistenverein BDI zu halten, der den Tag der Industrie feiert. Die “Grünen” halten dies für eine falsche Prioritätensetzung. Was natürlich irrig ist. Frau Merkel [...]

Rheinmetall will Entschädigung – von uns!

Nachdem Bundeswirtschaftsminister Gabriel (SPD) dem Rüstungskonzern Rheinmetall die korrekte Abarbeitung eines Vertrages mit Rußland, der laut Rheinmetall-Chef Papperger bereits im März fast abgearbeitet und beinahe vollständig bezahlt war, untersagte, denken die Herren Kapitalisten nun über Schadenersatzansprüche gegenüber dem deutschen Staat nach. Patriotismus in allen Ehren – doch am Profit darf dieser nicht kratzen.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign