Archiv für das Stichwort: Kambodscha

Kambodscha: Arbeiter fordern höheren Lohn

Am Sonntag demonstrierten mehrere tausend Textilarbeiter in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh. Zu der Demo hatten sechs Gewerkschaften aufgerufen, sie fordern 177 US-Dollar Mindestlohn – derzeit liegt er bei ca. 100 US-Dollar. Die Demo führte auch zu ausländischen Botschaften. Insgesamt arbeiten 600.000 Menschen in der Textilindustrie des Landes, es ist die wichtigste Exportindustrie.

Kambodscha: Y&W-Arbeiter streiken

Seit Ende September streiken in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh 1.500 Arbeiter von Y&W für höhere Zulagen und für die Wiedereinstellung von zwei entlassenen Kollegen. Sie verhinderten auch, dass das chinesische Management den chinesichen Nationalfeiertag (3. Oktober) begehen konnte: Die aufgestellten Blumen wurden zerstört und das Management musste seine Puppen in chinesischen Militäruniformen vor den [...]

Kambodscha: Streik für Mindestlohn

In Kambodscha starteten vorgestern die Gewerkschaften eine neue Kampagne für eine Erhöhung des Mindestlohns von 100 auf 177 US-Dollar. Bereits am Dienstag traten unter dieser Forderung 1.000 Beschäftigte der Textilfabrik Huey Chuen in Phnom Penh vorfristig in den Streik, nachdem ein Kollege wegen seines Einsatzes für diese Kampagne suspendiert worden war.

Kambodscha: 5.000 Arbeiter streiken in Schuhfabrik

Am Montag traten mehr als 5.000 Arbeiter der Juhui Schuhfabrik in der kambodschanischen Provinz Kompong Cham in den Streik und forderten eine Erhöhung ihrer Zulagen. Es geht u.a. um eine Essenszulage und höhere Überstundenbezahlung. Der Streik folgt auf gescheiterte Verhandlungen: im August hatte das Unternehmen aus Taiwan die Forderungen der Belegschaft abgelehnt.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign