Archiv für das Stichwort: Insolvenz

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

Vorläufiger Bericht der ASMK-Arbeitsgruppe zu den „Rechtsvereinfachungen“ im SGB II Der (vorläufige) Abschlussbericht der „AG Rechtsvereinfachung“ ist vom Plenum der ASMK noch nicht abgenommen und geht wohl noch in ein Umlaufverfahren. Bislang war weder auf Bundes- noch auf Landesebene die politische Leitung eingebunden, sodass es noch Veränderungen geben kann. Laut gut informierten Kreisen soll noch […]

Reform der Privatinsolvenz

Laut Inkasso-Dienstleister Creditreform sind derzeit rund 6,6 Millionen Deutsche überschuldet. 2013 meldeten ca. 91.000 Bürger Privatinsolvenz an. Ab Dienstag tritt die Reform der Privatinsolvenz in Kraft. Für alle ab dem 1. Juli eröffneten Verfahren ist die Entschuldung dann innerhalb von drei Jahren möglich.

Anwälte der Millionäre

In einer Pressemitteilung kommentierte Sahra Wagenknecht, Erste Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, die Debatte um eine Vermögensabgabe bei Staatsinsolvenzen. In der PM heißt es u.a.: Die Ankündigung eines dritten Griechenland-Paktes durch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist ein weiteres Milliardengeschenk an die griechische Oberschicht und die Gläubiger Griechenlands. Die Bundesregierung kämpft für sogenannte Reformen […]

Weltbild-Verlag soll fortgeführt werden

Der Insolvenzverwalter des Augsburger Weltbild-Verlages erklärte am Montag, daß die Bundesagentur für Arbeit nun bis zu drei Monate Insolvenzgeld zahle, womit die Vorfinanzierung der Gehälter für die Kollegen gesichert sei. Da die Beteiligten von Stadt und Land eine positive Prognose für das Unternehmen mit seinen rund 2.000 Arbeitsplätzen sehen, sollen sich alle Bemühungen auf dessen […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign