Archiv für das Stichwort: Hungerstreik

Berlin: Flüchtlinge weiter im Hungerstreik

Seit einer Woche stehen 14 Flüchtlinge aus verschiedenen afrikanischen Staaten am Berliner Alexanderplatz im trockenen Hungerstreik. Weil das den Gesundheitszustand extrem belastet, wurden gestern erneut drei von ihnen ins Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt wurden alle Flüchtlinge bereits mindestens einmal ärztlich behandelt. Rund 70 Unterstützer trugen die Forderung der Flüchtlinge nach Bleiberecht gestern vor das Bundesinnenministerium. Noch [...]

Israel: Häftlinge im Hungerstreik

Seit dem 24. April sind 100 palästinensische Häftlinge in israelischen Gefängnissen in einen unbefristeten Hungerstreik getreten. Diese Häftlinge sind seit Monaten ohne jegliches Gerichtsverfahren eingesperrt. Am 8. Mai wollen mehr als 5.000 palästinensische Häftlinge in israelischen Gefängnissen für einen Tag einen Solidaritätshungerstreik durchführen, um die Forderung nach der Abschaffung der sogenannten “Verwaltungs-Haft” zu unterstützen, die [...]

Berlin: Flüchtlinge im Hungerstreik

Seit vergangenen Samstag stehen 14 Flüchtlinge aus verschiedenen afrikanischen Staaten vor dem Berliner Congress Center erneut im Hungerstreik. Gestern gaben sie bekannt, ab Mitternacht auch auf Wasser und ungesüßten Tee zu verzichten. Drei Flüchtlinge setzten nach einem Krankenhausbesuch ihren Protest fort. Sie fordern einen Stopp aller Abschiebungen, die dauerhaften Anerkennung des Aufenthalts von Geflüchteten und [...]

Berlin: Flüchtlinge im Hungerstreik

Nachdem das Protestcamp http://www.randzone-online.de/?p=22216 der Flüchtlinge auf den Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg geräumt wurde, verweigern derzeit fünf von ihnen die Nahrungsaufnahme. Sie verlangen einen vom Berliner Senat zugesagten Infostand und ein Versammlungszelt, was die Polizei vor Ort jedoch bisher verhinderte (Stand Karfreitag).

Zur Räumung des Flüchtlingscamps Oranienplatz

Am  8. April wurde das Flüchtlingscamp auf dem Oranienplatz in Berlin-Kreuzberg geräumt. Angeblich nach einer Einigung der Bezirksverwaltung mit einem Teil der dort lebenden Flüchtlingen. Es kam zu Auseinandersetzungen mit den Flüchtlingen, die bleiben wollten, wie auch mit deren Unterstützern. Gegen Mittag marschierte die Berliner Bereitschaftspolizei auf, und setzte im Beisein des Innensenators Henkel (CDU) [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign