Archiv für das Stichwort: Hetze

Putin schlug Polen Ukraine-Aufteilung vor

So titelte z.B. n-tv.de am 21. Oktober – stellte dieser Schlagzeile aber vorsichtshalber ein “Laut Sikorski” voran. Das sind wohl die Feinheiten des bürgerlichen “Qualitätsjournalismus”. Das US-Magazin “Politico” hatte berichtet, daß laut Aussage des ehemaligen polnischen Außenministers Sikorski, Rußlands Präsident Putin seinem Land im Jahr 2008 angeboten haben soll, die Ukraine untereinander aufzuteilen. Die Ukraine [...]

LESETIPPS: Medienhetze und Maximalprofite

“Dumm”, “verantwortungslos”, “irre” Regierung, ARD, Bild und Spiegel vereint gegen das Streikrecht der Lokführer. ZUM ARTIKEL Verteidigt die Lokführer und Piloten! Unter diesen Umständen ist es dringend notwendig, dass alle Arbeiter den Streik der Lokführer und Piloten unterstützen und die Medienhetze dagegen scharf zurückweisen. ZUM ARTIKEL Der Steag-Deal Wie sich Energiekonzerne ihren Maximalprofit auf Kosten [...]

Lokführer lassen sich nicht in die Knie zwingen

Vor allem aufgrund der großen Beteiligung der Lokführer und weiterer Bahn-Beschäftigter zeigte der 14-stündige Streik vom 15./16. Oktober erhebliche Wirkung. Damit will die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ihren Forderungen Nachdruck verleihen: die Lokführer und das Begleitpersonal verlangen 5 Prozent mehr Lohn, eine um zwei auf 37 Stunden verkürzte Wochenarbeitszeit sowie die Einschränkung der Überstunden.

MH-17: Vorläufiger Bericht veröffentlicht

Die Flugsicherheitsbehörde der Niederlande hat den vorläufigen Bericht zur Absturzursache des Fluges MH-17 veröffentlicht (onderzoeksraad.nl). Darin kommt man zu dem Schluß, daß die Boeing 777 der Malaysia Airlines in der Luft zerbrochen ist. Wahrscheinlich infolge struktureller Schäden, die durch eine große Anzahl von außen eindringender Hochenergie-Objekte verursacht wurden.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign