Archiv für das Stichwort: Handel

TTIP: Bedrohung für EU

Die englische Zeitung “The Guardian” warnt in einem Artikel vor den Folgen des sogenannten Freihandelsabkommen TTIP für die EU. Abgesehen vom deutlichen Unterlaufen von Verbraucherschutz-Richtlinien, bedrohe TTIP den Kerngedanken der Europäischen Union, sowie dessen Souveränität.

LESETIPPS: Der störende Bürger, die Herrschenden und ihre Kommis

Kritik unerwünscht EU-Kommission verweigert sich europäischer Bürgerinitiative gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Aktionstag am 11. Oktober. ZUM ARTIKEL 9/11-Jahrestag: Obama will “Krieg gegen den Terror” eskalieren In den Augen Washingtons bedarf es keiner besonderen Erklärung, wenn es nun das tut, was es Moskau in Bezug auf die Ukraine vorwirft: In einen anderem Land militärisch [...]

Gastrecht

Wahr ist, dass sich gewisse Regierungspolitiker immer wieder lautstark darüber beschweren, weil das Gastrecht in Deutschland von Zuwanderern angeblich missbraucht wird. Unwahr ist, dass diese Politiker sich ebenso beklagen, wenn sich durch ein Freihandelsabkommen künftig ausländische Konzerne an deutschen Steuergeldern und staatlichen Subventionstöpfen bereichern.

TTIP: Bundesländer gegen Schiedsgerichte

Am Mittwoch haben Vertreter der Bundesländer dem US-Botschafter John B. Emerson erklärt, daß sie Schutzklauseln für Konzerne im Handelsabkommen TTIP ablehnen. NRW-Bundesratsministerin Schwall-Düren (SPD): Es gebe “eine funktionierende Gerichtsbarkeit, wir brauchen keine Parallelstrukturen”.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign