Archiv für das Stichwort: Handel

25 Jahre “langer Donnerstag” – kein Grund zum Feiern

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) zog anläßlich des 25. Jahrestags der Einführung des langen Donnerstags (5. Oktober 1989) eine Bilanz der dramatischen Ausweitung der Ladenöffnungszeiten, die wenig erfreulich ist. Darin heißt es u.a.: “Der lange Donnerstag bzw. der allgemeine Trend zur Ausweitung der Ladenöffnungszeiten geht vor allem zu Lasten der Beschäftigten, aber auch zu Lasten kleinerer [...]

Die SPD und TTIP

Die ehemalige Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin (SPD) hat auf die “roten Linien” der SPD hingewiesen, die die Partei hinsichtlich des sogenannten Freihandelsabkommen TTIP gezogen hat. So darf z.B. das Outsourcing von Klagen von ausländischen Investoren zu Investmentschiedsstellen nicht darin enthalten sein. Auch ein “Regulierungsrat” ist nicht akzeptabel, da er die Kompetenzen von Parlamenten beschneidet. “Nach dem [...]

TTIP: Bedrohung für EU

Die englische Zeitung “The Guardian” warnt in einem Artikel vor den Folgen des sogenannten Freihandelsabkommen TTIP für die EU. Abgesehen vom deutlichen Unterlaufen von Verbraucherschutz-Richtlinien, bedrohe TTIP den Kerngedanken der Europäischen Union, sowie dessen Souveränität.

LESETIPPS: Der störende Bürger, die Herrschenden und ihre Kommis

Kritik unerwünscht EU-Kommission verweigert sich europäischer Bürgerinitiative gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Aktionstag am 11. Oktober. ZUM ARTIKEL 9/11-Jahrestag: Obama will “Krieg gegen den Terror” eskalieren In den Augen Washingtons bedarf es keiner besonderen Erklärung, wenn es nun das tut, was es Moskau in Bezug auf die Ukraine vorwirft: In einen anderem Land militärisch [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign