Archiv für das Stichwort: Grossbritannien

Cameron hetzt gegen Flüchtlinge

Großbritanniens Premierminister David Cameron hat in der aktuellen Debatte innerhalb der herrschenden Klasse über die Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen einen neuen Tiefpunkt gesetzt. Er erklärte, laut verschiedenen Medien, dass sein Land nur in der EU verbleiben werden, wenn EU-Bürger in seinem Land nur einen eingeschränkten Zugang zu Sozialsystem erhielten.

Großbritannien: 90.000 gegen Reallohnsenkungen

Zehntausende Menschen haben am Sonnabend in London für höhere Gehälter demonstriert. Unter der Losung “Britannien braucht eine Lohnerhöhung” protestierten nach Angaben des Gewerkschaftsbundes TUC rund 90.000 Menschen gegen die immer weiter auseinanderklaffende Schere zwischen den Einkommen der obersten Manager und denen von Normalverdienern. “Seit 2010 haben die Beschäftigten nur Reallohnverluste hinnehmen müssen.” (Mehr Infos)

Großbritannien: 24-Stunden-Streik

Die Gewerkschaft PCS hatte ihre Mitglieder für den 15. Oktober zu einem 24-Stunden-Streik im Öffentlichen Dienst gegen die Politik der Lohnkürzungen der Cameron-Regierung aufgerufen. Es waren schließlich 250.000 Staatsangestellte, die eine Gehaltserhöhung von fünf Prozent oder mindestens 1.500 Pfund mehr pro Jahr forderten. Für Samstag hat der britische Gewerkschaftsbund TUC unter der Losung “Großbritannien braucht höhere […]

Unterhaus für Anerkennung Palästinas

Mit einer symbolischen Abstimmung haben sich 274 Unterhaus-Abgeordnete für die Anerkennung Palästinas im Sinne einer Zweistaatenlösung ausgesprochen. Die Abstimmung hat keine bindende Wirkung für die Regierung. Diese erklärte, daß eine mögliche Anerkennung erst zu gegebener Zeit erfolgen würde, wobei sie auf das Ende der israelischen Besatzung verwies. Während Schweden plant, den Palästinenserstaat anzuerkennen, lehnen bis […]

Großbritannien: Streik im Gesundheitswesen

Montagfrüh beteiligten sich in England tausende Beschäftigte im staatlichen Gesundheitswesen NHS an einem vierstündigen Streik. Sie protestierten gegen die Entscheidung der Regierung, eine fällige Lohnerhöhung von einem Prozent nicht umzusetzen. Es ist der erste landesweite Streik im NHS seit mehr als 30 Jahren, nicht betroffen sind Schottland und Wales.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign