Archiv für das Stichwort: Gesundheit

Was kommt 2016 auf unseren Geldbeutel zu?

Auch im neuen Jahr kommen weitere Umverteilungs-Maßnahmen von unten nach oben auf die Masse der Bevölkerung zu, zum Teil verbunden mit geringfügigen Zugeständnissen. So wird das Kindergeld um zwei Euro pro Kind und Monat und das Bafög für Studierende ab August um 7 Prozent erhöht. Angehoben wird auch der Grundfreibetrag, ab dem Einkommenssteuer gezahlt werden […]

„Pflegestärkungsgesetz II“ – Mogelpackung mit Teilzugeständnissen

Das Bundeskabinett hat gestern das sogenannte „zweite Pflegestärkungsgesetz“ beschlossen, das zum 1. Januar 2017 in Kraft treten soll. Der „Pflegebedürftigkeits“-Begriff wird darin neu bestimmt. Der Pflege alter und kranker Menschen werde es „besser gerecht“, erklärte dazu Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU). Damit reagiert die Regierung auf die massiven und jahrelangen Proteste von Pflegeorganisationen und betroffenen Familien, […]

Herr Gröhe, die Keime und die Hygiene

Multiresistente Keime (MRSA) in deutschen Krankenhäusern führen jedes Jahr zu 400.000 bis 600.000 Infektionen und sollen für den Tod von jährlich bis zu 15.000 Patienten verantwortlich sein. Zum Vergleich: An Grippe sterben jährlich „nur“ 5.000 bis 8.000 Menschen durchschnittlich, und bei den Verkehrstoten muß man die Zahlen der Jahre 2011 bis 2014 addieren, um annähernd […]

LESETIPPS: Leistungsdruck, Propaganda und ein Ehrenbürger

Griff zur Tablette Millionen Beschäftigte nehmen Medikamente, um „leistungsfähiger“ bei der Arbeit zu sein. Es drängt sich der Verdacht auf, dass ihnen mit grundsätzlich veränderten Arbeitsbedingungen mehr geholfen wäre, denn die gesundheitlichen Folgen sind erheblich. ZUM ARTIKEL Allensbach beweist die Wirkung der Propaganda In einem der führenden transatlantisch gesteuerten Lügenmedien, der FAZ, breitet Allensbach Meinungsmacher […]

„Grüne“ Drogenpolitik: Abkassieren und Ruhigstellen

Anfang März brachten der Grünen-Bundesvorsitzende Cem Özdemir und weitere Führungskräfte der Grünen einen Gesetzesentwurf ein, um Verkauf und Gebrauch von Cannabis zu legalisieren. Angesichts zunehmender Verarmung in Deutschland gerade unter jungen Erwachsenen fällt den Grünen nichts anderes ein, als diesen die Verdrängung der realen Sorgen und Nöte mittels Drogen anzuempfehlen. Versuchte Özdemir das zuerst eher […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign