Archiv für das Stichwort: Geld

Mehrheit ohne Urlaubsgeld

Laut einer Online-Umfrage der Internetsite www.lohnspiegel.de erhalten nur 43 Prozent aller Beschäftigten Urlaubsgeld. Dessen Höhe bewegt sich zwischen 155 und über 2.200 Euro. Bei Tarifbindung des Unternehmens erhalten 58 Prozent der Kollegen Urlaubsgeld. In Betrieben ohne Tarifvertrag sind es nur 32 Prozent. Im Westen der Republik erhalten 45 Prozent der Kollegen Urlaubsgeld, im Osten nur […]

Börsensteuer

Und nun noch eine Richtigstellung … Berlin: Wie bereits gestern gemeldet, beabsichtigt die Regierung in Kürze eine Börsensteuer einzuführen. Auf Grund vieler Nachfragen teilen wir mit, daß die Börsensteuer natürlich nicht Aktionäre und Anleger betrifft, sondern ausschließlich Geldbörsenträger. – Dabei richtet sich die Höhe der Steuer nicht nur nach der Farbe und der Größe der […]

BRD: U-Boot-Lieferung an Israel

Während es angeblich an Geld für eine ordentliche Bezahlung der Kolleginnen und Kollegen der kommunalen Sozial- und Erziehungsdienste mangelt, hat der Bundessicherheitsrat den Export eines weiteren U-Boots nach Israel genehmigt. Das fünfte mittlerweile. Und zu einem Drittel mit Mitteln aus dem Bundeshaushalt finanziert – also dem Geld der Steuerzahler …

TV-Reportage: „Geld regiert die Welt“

Der Sender „Phoenix“ zeigte am Mittwoch und Donnerstag erneut die Reportage „Geld regiert die Welt“. Es geht darin um die Macht der Finanzkonzerne: „Ob US-Konzerne oder schwäbische Mittelständler, ob Dax-Unternehmen oder deutsche Immobiliengesellschaften, die Finanz-Riesen stecken überall mit drin, sorgen für Druck auf die Rendite. Druck, der sich ganz unten auswirkt.“ (Phoenix) Wer den Beitrag […]

OECD: Wenig und noch weniger Entwicklungshilfe

Laut Angaben der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) gingen die für die Entwicklungshilfe für die ärmsten Länder der Welt bereitgestellten Finanzmittel 2014 um 0,5 Prozent zurück. Damit entsprechen diese Mittel lediglich 0,29 Prozent des Bruttonationaleinkommens der Geberländer. Die werden ihr Geld wohl für Wichtigeres als dieses „soziale Gedöns“ brauchen …

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign