Archiv für das Stichwort: Geld

Sachsen: Millionen für Wettiner

Nachdem der “Freistaat” Sachsen in den vergangenen Jahren bereits 12,6 Millionen D-Mark sowie 4,2 Millionen Euro Steuergelder an die Wettiner Adelsclique verschleuderte, hat die Regierung Tillich (CDU) nun eine “endgültige und abschließende Einigung” mit den ehemaligen sächsischen “Herrschern” erreicht. Dies bedeutet zum einen die Rückgabe von 1.312 Büchern, Handschriften, Musikalien, Karten, Möbeln und Waffen, zum [...]

Die “Strafe” für das Wurstkartell

Dank eines anonymen Hinweises(!) kann das Bundeskartellamt erneut einen Erfolg in seinem Kampf gegen verbotene Preisabsprachen vermelden. 21 Unternehmen*, unter ihnen Wiesenhof, Rügenwalder, Meica, Herta und Böklunder, wurden zu Bußgeldern in Höhe von insgesamt rund 338 Millionen Euro verurteilt. Die Wursthersteller haben “über viele Jahre”(?) Preise für Brühwurst oder Schinken abgesprochen, um Preiserhöhungen gegenüber dem [...]

Buprä unterzeichnet Diäten-Erhöhung

Nachdem er lange mit seinen verfassungsrechtlichen Bedenken gerungen hat, kam Bundespräsident Gauck letztendlich doch zu dem Schluß, daß man den “Volksvertretern” schon mehr Geld zugestehen müsse. Nach “genauer Prüfung” (selbstverständlich) sind die zuvor gehegten Einwände doch nicht “so durchgreifend”, um das umstrittene Gesetz zu stoppen. Seine Unterschrift bewirkt nun eine Diäten-Erhöhung von 8.252 auf 8.667 [...]

Gabriel (SPD) kassiert dreifach

Sigmar Gabriel (SPD) lässt sich für sein Amt als SPD-Vorsitzender eine Aufwandsentschädigung von – so SPD-Angaben – 2.000 Euro auszahlen. Der Mann verdient ja sonst nichts! Wie soll man denn auch von 14.000 Euro Ministergehalt plus einem halben Abgeordnetengehalt von zusätzlich 4.126 Euro leben? So dreist waren nicht einmal Gabriels Vorgänger an der SPD-Spitze. Gerhard [...]

LESETIPPS: Sächsische Resistenz, Bourgeois und Bürger

Aufklärungsresistent Sächsische Landesregierung sieht sich gegenüber Rechtsextremen bestens aufgestellt. Verfassungsschutzpräsident als Burschenschafter enttarnt. ZUM ARTIKEL Rücksichtslos reich Miese Weltkonjunktur, schlechte Wachstumsprognosen: Billiggeld der Notenbanken bläht ­hauptsächlich Privatvermögen der globalen Oberschicht auf. ZUM ARTIKEL Alarmsignal Krankenkassen mit Defiziten. – Wenn neoliberale Politiker eine “Entlastung der Bürger” versprechen, ist Vorsicht geboten. Denn mit “Bürger” sind im Regelfall [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign