Archiv für das Stichwort: Geld

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

Zahltag in Wuppertal Der Zahltag vor dem Jobcenter Wuppertal konnte, nachdem die Polizei ihre Verbotsverfügung zurückgezogen hatte, doch stattfinden. Insgesamt waren ca. 60 Menschen vor Ort, einige aus anderen Städten, von anderen Initiativen bis hin zu Inge Hannemann, die auch den Weg nach Wuppertal gefunden hat. An alle die gekommen sind, an alle die uns [...]

Eine Million Euro für 500 Euro Zinsen

Was sich für Werktätige wie ein Lottogewinn anhört ist die Politik der Europäischen Zentralbank (EZB). Sie senkte letzten Donnerstag den Leitzins auf das historische Rekordtief von 0,05 Prozent. Allerdings dürfen bei dieser Lotterie nur Banken mitspielen. Nur an Banken will die EZB noch in diesem Herbst bis zu 400 Milliarden Euro für 0,05 Prozent verleihen. [...]

Maut für alle

Herbert Behrens, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Verkehrsausschuß des Bundestages, zu den Überlegungen der Bundesregierung, Investoren für die Sanierung maroder Straßen und Brücken zu gewinnen:

PKW-Maut: Und wir zahlen doch

Da kämpft der Bundesverkehrsminister Dobrindt (CSU) allen Widrigkeiten zum Trotz unermüdlich und unerschütterlich für seine Maut-Pläne – und plötzlich sind sie alle nichts mehr wert. Kommt doch der Bundesfinanzminister Schäuble – faktisch ein Bruder in Christo – plötzlich daher, und legt ein “Alternativkonzept” vor. Was ja aber nur heißen kann, daß der Murks des Herrn [...]

Merkels “Marshall-Plan”

Als wenn der Kerl nicht genug Geld hat, und also kreditwürdig sein dürfte, gewährt die geliebte Kanzlerin dem Oligarchen und derzeitigen ukrainischen Präsidenten Poroschenko eine Kreditbürgschaft über 500 Millionen Euro für die Energie- und Wasserversorgung. Bürgen darf natürlich der deutsche Steuerzahler, wie er auch für die weiteren 25 Millionen Euro für den Bau von Unterkünften [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign