Archiv für das Stichwort: Flughafen

Belgien: Bummelstreik

Das Bodenpersonal am Brüsseler Flughafen hat extrem sorgfältige Kontrollen der Reisenden, aber auch von Flugzeugen und dem Catering angekündigt. Mit diesem Bummelstreik kämpfen sie um mehr Personal. Die belgischen Nachrichtenagentur Belga hatte zuvor über Sicherheitslücken berichtet. Der Dienst nach Vorschrift wird auch am Mittwoch und Freitag durchgeführt, eventuell auch noch in der kommenden Woche.

Charme-Offensive – Kosmetik für das EU-Diktat

Auf vielen Montagsdemonstrationen gestern war anlässlich des Besuches des griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras in Berlin die Solidarität mit den Massen in Griechenland Thema. Aber es gab auch kritische Fragen: „Wie geht es weiter? Warum diese neue ‚Harmonie‘?“

BER wird immer teurer

Der scheidende Vorsitzende der Flughafengesellschaft FBB Mehdorn erklärte am Dienstag, daß die Baukosten des neuen Berliner Flughafens BER wohl noch deutlich höher sein werden, als bisher kolportiert. In der aktuell kursierenden Summe von 5,4 Milliarden Euro seien weder Zinsen, Finanzierungsaufwand noch Flughafenerweiterung enthalten.

Düsseldorf/Hannover: Streik an Flughäfen

Heute Morgen traten die Kollegen der Bodenabfertigung der Firma Aviapartner an den Flughäfen Düsseldorf und Hannover in den Warnstreik. Dieser soll bis 14.30 Uhr andauern. Vier Verhandlungstage für einen verbesserten Entgeltrahmentarifvertrag blieben bisher ohne Ergebnis.

Skandinavien: Luftfahrtstreiks

Seit Samstag streiken in Norwegen Piloten der Norwegian Air für einen neuen Tarifvertrag. Gleichzeitig streikt das Kabinenpersonal der Skandinavian Airlines (SAS) auf dem Flughafen von Kopenhagen gegen die Pläne, 147 Kollegen in die Tochterfirma Cimber auszulagern, mit entsprechend schlechter Bezahlung. SAS hat den Streikenden mit Entlassung gedroht, wenn sie nicht umgehend die Arbeit wieder aufnehmen.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign