Archiv für das Stichwort: Flüchtling

Bleiberecht

Die CSU hat noch einmal bekräftigt, daß Asylsuchende in Deutschland nur dann aufgenommen werden sollen, wenn sie “richtig” verfolgt werden. Eine existenzielle Bedrohung durch Armut und Hunger ist demnach eine unrichtige Bedrohung, auch wenn sich durch die spätere Autopsie herausstellen würde, daß der Flüchtling daran gestorben ist.

Flüchtlingsrat: “Versäumnisse der Regierung”

Angesichts des Misshandlungsskandals in landeseigenen Flüchtlingsheimen wirft der Flüchtlingsrat Nordrhein-Westfalen der rot-grünen Landesregierung massive Versäumnisse vor. “Es hatte mehrfach Warnungen seitens Nichtregierungsorganisationen und auch der Bezirksregierung Arnsberg gegeben, doch diese blieben ungehört”, kritisierte Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des nordrhein-westfälischen Flüchtlingsrats, im Gespräch mit der “Neuen Westfälischen”. NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) stehe als oberster Dienstherr in der [...]

Welternährungsprogramm mit Geldmangel

Während weltweit offiziell 805 Millionen Menschen hungern, der “verborgene Hunger” nicht zu beziffern ist, und täglich etwa 24.000 Menschen einen Hungertod sterben, teilt das Welternährungsprogramm (WFP) mit, daß man aus Geldmangel die Versorgung der “Bedürftigen” einschränken müsse. Wobei es um 280 Millionen Euro bis zum Jahresende geht. Für Syrien werden die Hilfen um 40 Prozent [...]

EU: Jagd auf Flüchtlinge

Vom 13. bis 26. Oktober findet in 25 EU-Ländern Aktionen unter dem Namen “Mos maiorum” statt. In diesen zwei Wochen werden etwa 18.000 Polizisten auf Jagd nach Menschen ohne Aufenthaltsstatus gehen. Dabei arbeiten sie eng mit der EU-Agentur “Frontex” zusammen, die die Außengrenzen der EU abschotten soll. Unter dem Vorwand des Kampfs gegen Schleuserbanden will [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign