Archiv für das Stichwort: Faschist

Faschisten greifen Flüchtlingsheime an

Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt teilte mit, dass sich bei den Ermittlungen zum Brandanschlag in Reichertshofen Bezüge zur faschistischen Partei „Der III. Weg“ ergeben hätten. Nach Recherchen des ARD-Magazins „Report Mainz“ haben im Vorfeld des Brandanschlages gezielte Aktionen des „III. Weges“ in der Region stattgefunden. Es wurden unter anderem Flugblätter verteilt, in denen gegen Flüchtlinge gehetzt wurde. […]

Faschistische Gewalttaten gegen Flüchtlinge

Gegen Flüchtlingsunterkünfte wurden in Deutschland während des zweiten Quartals dieses Jahres nach derzeitigen Erkenntnissen 96 politisch motivierte Delikte verübt. Laut Regierung werden 88 dieser 96 Straftaten dem Bereich „Politisch motivierte Kriminalität – rechts“ nachweislich zugeordnet. Schwere Gewalttaten wie Körperverletzungen, Brand- und Sprengstoffanschläge gegen Flüchtlinge und ihre Unterkünfte haben sich im zweiten Quartal sogar mehr als […]

Gegen Antikommunismus und Demokratieabbau! Solidarität mit der KPU und den Kommunisten in der Ukraine!

Gemeinsame Erklärung der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) und der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) Der Kommunistischen Partei der Ukraine (KPU) wurde der Parteienstatus entzogen und durch den Justizminister die Beteiligung an Wahlen untersagt. Die an die Macht geputschte, mit Faschisten durchsetzte Regierung des pro-EU eingestellten Unternehmers und jetzigen Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko hat damit den […]

Zum Aufstand von Warschau ’44

Gestern präsentierte uns das Staatsfernsehen ZDF den Film „Warschau ’44“. Bereits im vorangehenden „heute journal“ wiederholte „Qualitätsjournalist“ Claus Kleber die Mär von Stalins Verrat am Warschauer Aufstand. Der polnische Kinofilm von Jan Komasa erwähnt sie nur am Rande, doch die anschließende Dokumentation zum Thema wälzt sie um so mehr aus. Auch wenn lediglich rund eine […]

Büros der „Linken“ verstärkt attackiert

Die Zahl der Anschläge auf Büros der Linken ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Nach einer Aufstellung der Bundestagsfraktion wurden 2014 mindestens 50 mal Häuserwände mit faschistischen Parolen beschmiert, Fenster eingeworfen oder Autoreifen von Abgeordneten zerstochen. Im Vorjahr wurden 28 solche Fälle gezählt. Die Liste berücksichtigt nur Anschläge, über die in den Medien berichtet wurde. […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign