Archiv für das Stichwort: Faschismus

LESETIPPS: Ukraine und Geschichte

Kiew schickt Faschisten Machthaber setzen “Nationalgarde” gegen Osten der Ukraine in Marsch. Schüsse in Kramatorsk. Bürger stoppen Panzer. Parlament diskutiert Ausnahmezustand. ZUM ARTIKEL Im Frontstaat Deutsche Medien und Ukraine. “Wer nicht jubelt, ist ein Volksfeind.” ZUM ARTIKEL Geschichte: Archetyp des Faschismus Der Alldeutsche Verband betätigte sich vor Beginn des Ersten Weltkrieges als Einpeitscher für Hochrüstung, [...]

LESETIPPS: Wahlkampf, Falschmeldungen und ein lesenswerter Klassiker

Wahlkampfshow: Griechenlands Comeback Doch von einer Überwindung der Krise kann keine Rede sein. Um die Wirtschaftsdaten des Landes ist es schlechter bestellt als vor Beginn der Schuldenkrise im Jahr 2010. ZUM ARTIKEL Teuer bezahlte Falschmeldungen Seit Jahren liefern die Ökonomen der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute ihre Gutachten zur künftigen Entwicklung ab. Mit ihrer Prognose liegen sie regelmäßig [...]

Pro-russische Demonstranten verhaftet

In der Ostukraine haben Sicherheitskräfte 70 pro-russische Demonstranten verhaftet. Der ukrainische Innenminister Awakow sprach in diesem Zusammenhang von einer “Anti-Terror-Operation”. Die “Rheinpfalz” kommentierte gestern: “Die neuen Machthaber können es nicht lassen, die Anhänger der prorussischen Partei von Ex-Staatschef Janukowitsch vor den Kopf zu stoßen. Kiew versucht zwar, gegen Demos nicht mit Gewalt vorzugehen, was gut [...]

BRD: Antifaschismus ist wieder strafbar

Das Amtsgericht Dresden in unserem schönen Sachsen hat am Montag den Landtagsabgeordnete Johannes Lichdi (Bündnis 90/Die Grünen) zu einer Geldstrafe von 1.500 Euro verurteilt. Lichdi hatte sich am 19. Februar 2011 in Dresden zusammen mit weiteren 21.000 Menschen an der erfolgreichen Blockade eines Nazi-Aufmarsches beteiligt. Diese Zivilcourage bereut der Politiker bis heute nicht. Er sei [...]

Landgericht Essen: Linksextremismus-Hetze vor dem Offenbarungseid?

Heute Vormittag (27.03.) wurde erneut vor dem Landgericht Essen gegen den führenden “Verfassungsschützer” und selbsternannten “Linksextremismus-Experten” Rudolf van Hüllen verhandelt. Diesmal hat er in einer Broschüre der CDU-eigenen Konrad-Adenauer-Stiftung die Jugendarbeit der MLPD und ihres Jugendverbandes REBELL ins Visier seiner antikommunistischen Diffamierungen genommen. Die Sommercamps des REBELL – in der Diktion van Hüllens “Sommerlager” – [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign