Archiv für das Stichwort: Extremismus

Zwickau: Lengsfelds Rehabilitation

Am 10. April erklärte der Beirat des Zwickauer „Demokratie-Bündnisses“ BfDT, daß man die „streitbare Politikerin“ Vera Lengsfeld, die den Eröffnungsvortrag anläßlich der sogenannten „Tage der Demokratie und Toleranz“ halten sollte, wieder ausgeladen habe. „Nach aktueller Auswertung öffentlich zugänglicher Verlautbarungen“ von Vera Lengsfeld kommt der Beirat zu dem Schluß, daß sich Frau Lengsfeld „offensichtlich Positionen angeeignet“ […]

Faschistische Provokation in Dortmund

Skandalöser Schutz faschistischer Umtriebe durch staatliche Behörden! Breite Proteste haben in Dortmund am vorigen Samstag, 28. März, erfolgreich verhindert, dass ein provokativer Aufmarsch von Faschisten durch die Innenstadt stattfinden konnte. Sie wollten von Huckarde, wo die neofaschistische Partei „Die Rechte“ ein Parteibüro eröffnen will, zu ihrer selbst ernannten „Hochburg“ Dorstfeld marschieren. Dort planten sie ein […]

LESETIPPS: Schulden, Studien und Talks

Arroganter Schuldner Streit um die Zwangskredite: Deutschland sperrt sich gegen die Rückzahlung seiner Verbindlichkeiten aus der Besatzungszeit an Griechenland. ZUM ARTIKEL Die Revolution droht Zu schön wäre es, wenn die Linksextremismus-Studie der „Freien Universität“ tatsächlich wissenschaftlich erarbeitet worden wäre. Denn dann würde der Satz „Unsere Demokratie ist keine echte Demokratie, da die Wirtschaft und nicht […]

Philipp Mißfelder hat einen Skandal gefunden

Einst war es die „Familienministerin“ Kristina Schröder (CDU), die im Kampf gegen den „Linksextremismus“ jährlich fünf Millionen Euro verpulverte. Womit u.a. ein seltsamerweise wenig beachtetes „Aussteigerprogramm“ für Antifaschisten gesponsert wurde, die ihre schlimmen Taten gegen Nazis bereuten.

Warnung oder Empfehlung?

In der Rubrik „linksextremistische Verbreitungsstrukturen“ heißt es im „Verfassungsschutzbericht 2013“ auf den Seiten 189/190 zur „jungen Welt“: Das derzeit bedeutendste und auflagenstärkste Printmedium im Linksextremismus ist die traditionskommunistisch ausgerichtete Tageszeitung junge Welt (jW). Die bereits in der DDR von der „Freien Deutschen Jugend“ (FDJ) herausgegebene Zeitung erscheint heute mit einer täglichen Auflagenhöhe von 18.500 Exemplaren […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign