Archiv für das Stichwort: Energie

Griechenland: Regierung bittet Rußland um Hilfe

Laut “Spiegel” hat sich der griechische Staatspräsident Tsipras nun an Russland gewandt. Dabei geht es um die Senkung der Erdgaspreise. “Wir wollen unsere Beziehungen zu Russland im Energiesektor vertiefen und erhoffen uns davon im Gegenzug erhebliche Vorteile”, so Parlamentssprecher Petrakos. Außerdem soll Russland griechische Produkte vom geltenden Importverbot für EU-Waren ausnehmen. Klar, daß die Damen […]

Gabriel: Freund der Energie-Monopole – Feind der Umwelt

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat gestern Abend sein neues Stromkonzept verteidigt. Es gehe nur um “einen sehr geringfügigen Eingriff”, sagte Gabriel am Sonntagabend in der ARD-Sendung „Bericht aus Berlin“. Ende letzter Woche hat Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD) Eckpunkte für ein neues Energiekonzept vorgelegt, das noch vor der Sommerpause von der Bundesregierung beschlossen werden soll.

IGBCE-Chef für Braunkohleverstromung

Der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, fordert in einer Stellungnahme zum Eckpunktepapier Strommarkt des Bundeswirtschaftsministeriums, die Braunkohleverstromung nicht zu behindern. Eine “ausschließliche Orientierung der Energiepolitik an dem Ziel der CO2-Minderung” sei abzulehnen. Außerdem sei die Zunahme des CO2-Ausstoßes Folge des Atomausstiegs. Vassiliadis macht sich damit unter dem Vorwand von Arbeitsplatzsicherung […]

Grossbritannien: 20.000 gegen fossile Energien

In London gingen am Samstag nach Angaben der Veranstalter rund 20.000 Menschen auf die Straße. Sie forderten unter der Losung „Es ist Zeit zu handeln!“ ein Ende der fossilen Verbrennung und der Fracking-Bohrungen.

“Marktstabilitätsreserve” soll Emissionshandel wiederbeleben – CO2-Ausstoß steigt weiter

Der Handel mit Verschmutzungsrechten war von vornherein nicht dafür geeignet und auch nicht dafür geplant, den Ausstoß von Treibhausgasen einzudämmen. Er war von Beginn an ein Instrument der internationalen Monopole, mit der Umweltzerstörung fortzufahren und gleichzeitig noch zusätzliche Profite zu machen. Einem wachsenden Umwerltbewusstsein unter den Massen galt es vorzugaukeln, sie und die Regierungen kümmerten […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign