Archiv für das Stichwort: Deutsche Bank

Buchholzens Wochenschauer

Steuerland in Junckerhand Eigentlich ist ja gegen die Demokratie als gesellschaftliche Umgangsform nichts einzuwenden. Das Blöde ist nur, dass da ab und zu auch freie Wahlen abgehalten werden. Und so mancher Depp (manche DeppIn inklusive) ist dann nicht davon abzuhalten, sich als Kandidat aufstellen zu lassen. Und als ob das nicht reichen würde: Nein, es […]

Luxemburg: Juncker verstrickt

Luxemburg hat hunderten internationalen Konzernen geholfen, Milliarden an Steuern ganz “legal” zu hinterziehen – darunter Pepsi, FedEx, Ikea, die Deutsche Bank, Amazon und Fresenius. Viele der 340 Konzerne unterlagen einer effektiven Steuerrate von weniger als einem Prozent, obwohl Luxemburg eine Unternehmensbesteuerung von nominell 30 Prozent hat. Entwickelt hat die verschachtelten Steuermodelle die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC). […]

LESETIPPS: Staatsfernsehen, GEZ und Luxemburg

ARD und ZDF: Stimmungsmache gegen die GDL Wer sich beide Interviews anschaut, erkennt, wie schamlos und rotzfrech ARD und ZDF in einem Tarifkonflikt Partei ergreifen, um das Ergebnis zu beeinflussen. ZUM ARTIKEL Versuch eines Boykotts Wegen zunehmender Kritik an ARD, ZDF und Co. haben es viele satt, für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu zahlen. ZUM ARTIKEL […]

Spanien: Zwangsenteignung der Bankkunden

Fußball-WM, Thronwechsel und Sommerferien haben erfolgreich davon abgelenkt, daß die spanische Monopolregierung weitgehend unbemerkt eine Zwangsabgabe auf die Bankguthaben der Bürger beschließen konnte. Diese sollen mittels einer Steuer in Höhe von 0,03 Prozent auf sämtliche Ersparnisse um ca. 375 Millionen Euro erleichtert werden.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign