Archiv für das Stichwort: Demo

Irland: Rückzieher bei Wassergebühren

Die irische Regierung wollte den Bürgern erstmals eine Grundgebühr für den Trinkwasserverbrauch in Höhe von 176 Euro im Jahr für einen Alleinstehenden, 278 Euro für ein Ehepaar mit zwei Kindern und 102 Euro für jeden zusätzlichen Erwachsenen abverlangen. Nach dem Verbrauch der zugeteilten Menge wären weitere Gebühren fällig geworden. Nach Demonstrationen mit über 100.000 Beteiligten […]

Mexiko: Demos fordern Rücktritt des Präsidenten

Am 20. November demonstrierten Zehntausende Menschen in Mexiko-Stadt gemeinsam mit den Angehörigen von 43 ermordeten Studenten. Sie forderten den Rücktritt des Präsidenten, den sie für die Entführung und Ermordung der Studenten durch die Drogenmafia verantwortlich machen. „Er wird fallen, er wird fallen“, riefen sie. Weitere Demonstrationen gab es in Ciudad Juárez, Puebla und in Chilpancingo. […]

Großbritannien: Protest gegen Studiengebühren

Am 19. November demonstrierten in der britischen Hauptstadt London Tausende von Studentinnen und Studenten gegen eine Erhöhung der Studiengebühren und die geplante Kürzung der Bildungsausgaben. “Studiengebühren? Niemals! Besteuert die Reichen und lasst sie zahlen”, riefen sie. Studenten, der jährlich 9.360 Pfund (11.690 Euro) für einen Masterstudiengang in Wirtschaft zahlt, sagte: “Haufenweise Geld geht an die […]

Griechenland: Demo zu Junta-Morden 1973

Am 17. November fanden in Athen und Thessaloniki zwei große Demonstrationen gegen die Regierung statt. Es ist der Jahrestag zum Gedenken an die blutige Unterdrückung der Studentenrevolte von 1973 durch Polizei und Militär, die mindestens 44 Menschen töteten. In Athen marschierten rund 40.000 Arbeiter, Rentner und Studenten mit roten Fahnen zur US-amerikanischen Botschaft, weil die […]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign