Archiv für das Stichwort: Asyl

Neues zur AfD

… und nun wie immer an dieser Stelle unsere monatliche Bedrohungsstudie der “Alternative für Deutschland” (AfD): AfD-Wähler fühlten sich auch im vergangenen Monat zu 98,5 Prozent von ausländischen Asylbewerbern bedroht, und neuerdings auch zu 45,7 Prozent von deutschen. Außerdem fühlten sich 76,8 Prozent sogar von Asylbewerbern bedroht, die noch gar keine Entscheidung getroffen haben, nach […]

BRD: Behörden schieben mehr ab

Deutsche Behörden schieben verschiedenen Medienberichten zufolge aktuell verstärkt ab. Bis Oktober diesen Jahres wurden demnach bereits 9.255 Abschiebungen durchgeführt. In den Jahren zuvor habe die Zahl zu diesem Zeitpunkt stets zwischen 7.000 und 8.000 gelegen. Laut den Medienberichten stehen die Abschiebungen im Zusammenhang mit einer deutlichen Zunahme an Asylanträgen in Deutschland.

Buchholzens Wochenschauer

Stille Nacht, graulige Nacht! Es wird immer perverser mit den Dresdner Abendländlern. Am nächsten Montag wollen sie nun auch noch singen. Deutsche Weihnachtslieder sollen einstimmen zum vermeintlichen Fest der Liebe in ein Massen-Event des Hasses. Eine zündende Idee. Und neu ist die Idee wahrlich nicht. Denken Sie nur einmal ein paar kurze Wende-Jährchen zurück: Als […]

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

Rechtsvereinfachungsgesetz: Wiedermal nichts klar Der Eiertanz um das Rechtsvereinfachungsgesetz geht weiter. Ein genauer Termin für den Entwurf eines Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch steht derzeit noch nicht fest. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/3508) auf eine Kleine Anfrage (18/3289) der Fraktion Die Linke. In der Antwortet heißt es nur, das […]

Die Geister, die ich rief …

Aus Anlaß des Internationalen Tages der Migranten am 18. Dezember erklärte die migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag Sevim Dagdelen:

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign