Archiv für das Stichwort: Armut

EU: Mehr Menschen von Armut bedroht

Waren 2010 noch 23,8 Prozent der EU-Bevölkerung von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht, stieg der Anteil in den folgenden vier Jahren auf 24,4 Prozent an. Das entsprach rund 122 Millionen Menschen in der EU. Das geht aus Daten des Europäischen Statistikamtes Eurostat hervor, die die stellvertretende Fraktions-Vorsitzende der Linkspartei, Sabine Zimmermann, ausgewertet hat.

Beseitigung

Die UN hat sich das Ziel gestellt, daß bis zum Jahr 2030 auf der Welt die Armut beseitigt wird. Allerdings ist es eher wahrscheinlich, daß es umgekehrt passiert: Nämlich daß die UN durch die Armut erdrückt wird.

Renten und Altersarmut

Laut Alexander Gunkel, Vorsitzender des Deutschen Rentenversicherung-Bundes, können die Rentner 2016 mit einer Erhöhung ihrer Bezüge um vier bis fünf Prozent rechnen. Die Gefahr steigender Altersarmut sei damit aber nicht vom Tisch, so der Sozialverband VdK. „Die Neurenten befinden sich seit Jahren im rasanten Sinkflug.“ Was an der von den „Volksvertretern“ beschlossenen kontinuierlichen Absenkung des […]

Aus dem aktuellen Newsletter von Harald Thomé

Referentenentwurf zum Rechtsvereinfachungsgesetz vorgelegt Weitere Etablierung von SGB II – Sonderrecht Das BMAS hat gestern den  Referentenentwurf zum Rechtsvereinfachungsgesetz vorgelegt. Der Referentenentwurf enthält keine Änderungen zum Sanktionsrecht, da hier Herr Seehofer nicht bereit war einer verfassungskonformen Anpassung (und Verschärfung) zuzustimmen. Der Referentenentwurf beinhaltet eine Vielzahl von Änderungen im Bereich der Anrechnung von Einkommen und Vermögen, […]

Alternativlos

Eine Lösung der Flüchtlingsbewegungen ist erst dann erreicht, wenn statt der Flüchtlinge die Verantwortlichen für Krieg, Hunger und Armut (also die Regierungen) flüchten müssen. – Und zwar dorthin, wo es kein sicheres Ankunftsland gibt.

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign