Archiv für das Stichwort: Arbeitsplätze

Bochum: Opel-Werk III an Heuschrecke verkauft

Der Betreiber des Werk III des Bochumer Opel-Werks “Neovia Logistics“ wurde an eine “Goldman Sachs”-Tochter verkauft. Das ist ein weiterer Schlag gegen die angebliche Sozialverträglichkeit der Abwicklung des Bochumer Opel-Werks. Sehr vertrauenswürdig, dass nun 265 sogenannte “Ersatzarbeitsplätze” an ein Flaggschiff des internationalen Finanzkapitals verkauft wurden, bevor sie überhaupt angetreten wurden.

Telefónica vernichtet 1.600 Arbeitsplätze

Der Telekommunikationskonzern Telefónica Deutschland will 1.600 seiner 9.100 Arbeitsplätze vernichten. Dies betrifft sowohl Telefónica Deutschland mit Sitz in München als auch E-Plus in Düsseldorf.

Großbritannien: 24-Stunden-Streik

Die Gewerkschaft PCS hatte ihre Mitglieder für den 15. Oktober zu einem 24-Stunden-Streik im Öffentlichen Dienst gegen die Politik der Lohnkürzungen der Cameron-Regierung aufgerufen. Es waren schließlich 250.000 Staatsangestellte, die eine Gehaltserhöhung von fünf Prozent oder mindestens 1.500 Pfund mehr pro Jahr forderten. Für Samstag hat der britische Gewerkschaftsbund TUC unter der Losung “Großbritannien braucht höhere [...]

Opel Bochum: Abwicklung

Laut Werksleiter Gellrich haben 99 Prozent der Arbeit”nehmer” von Opel Bochum einem Sozialtarifvertrag zugestimmt. Von den 3.700 Beschäftigten haben bisher rund 300 einen Job außerhalb des Konzerns gefunden. Weitere 265 Kollegen wechseln in ein Warenverteilzentrum des Opel-Partners Neovia. Für 200 Beschäftigte bietet der Konzern Arbeitsplätze an anderen Opel-Standorten. Für den großen Rest ist ab Jahresbeginn [...]

Design: NewWPThemes || Redesign/Webmaster: Nick's Café - Webdesign